Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 14.02.2016 19:03

Luiz
Mitglied
Registriert: 12.03.2014
Beiträge: 18

Verpackung von Keimlingen/Sämlingen

Hallo,

Hat jemand Ahnung wie ich sicher Palmenkeimlinge verpacken und versenden kann ?

Ich habe zuviel Samen die gekeimt sind. Sie sind etwa 3 - 5 cm lang und noch im Kokohum, haben aber noch kein offenes Blatt.

Ist es in dem Fall besser wenn ich den ganzen Keimbeutel versende ?

Gruss

Luiz

Offline

#2 14.02.2016 19:11

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.304

Re: Verpackung von Keimlingen/Sämlingen

Ja, am besten in einem Keimbeutel mit Kokohum oder Sphagnum Moos, wenn du sie nicht eintopfen und als Päckchen versenden willst. Ein bisschen Risiko bleibt aber trotzdem, dass die Wurzeln abbrechen, auch du einen gepolsterten Umschlag verwendest. Außerdem solltest du im Augenblick auf die Außentemperaturen achten. Bei Frost oder einstelligen Temperaturen würde ich gekeimte Samen von tropischen Palmen nicht versenden.

Mich würde natürlich auch noch interessieren, welche Palmen du gekeimt hast?

Offline

#3 14.02.2016 19:59

Luiz
Mitglied
Registriert: 12.03.2014
Beiträge: 18

Re: Verpackung von Keimlingen/Sämlingen

Hallo Frank,

vielen Dank für die rasche Antwort. Ja, an die Temperaturen habe ich auch gedacht roll

Ist Chamaedorea rosstenorium.

LG

Offline

#4 07.03.2017 12:00

Exoticgardens
Mitglied
Ort: Itzehoe
Registriert: 07.03.2017
Beiträge: 12

Re: Verpackung von Keimlingen/Sämlingen

Hallo Luiz,

auch ich habe immer zu viele Jungpalmen und verkaufe die dann über [Admin: bitte nenne keine Konkurenten cry ] - klappt gut!

Um die Pflanzen beim Versand vor Beschädigung zu schützen stülpe ich einfach die inner Papprolle vom Toilettenpapier oder Küchenpapier über die Pflanze.

So kommen sie dann gut an beim Empfänger! Versuche es einmal - geht wirklich gut!

Liebe Grüße

Exoticgardens


Ich wohne im nördlichesten Bundesland Deutschlands. Auch auf meiner Terrasse gedeihen Palmen, Agaven und Bananen. Ich züchte seit ca. 10 Jahren Palmen und Exoten. Am meisten haben es mir Pflanzen aus Madagaskar angetan. Deshalb habe ich mir auch 2015 einen Traum erfüllt - einmal nach Madagaskar.

Offline

#5 07.03.2017 12:41

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.481

Re: Verpackung von Keimlingen/Sämlingen

Servus Exotic g. und Willkommen hier im Palmenforum !

                                     smilie_water_095.gif

Beitrag geändert von Palmenhain_z (07.03.2017 12:42)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

Fußzeile des Forums