Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 21.05.2017 13:32

Mario
Mitglied
Ort: Spree- Neiße- Kreis
Registriert: 24.07.2016
Beiträge: 44

Yucca Rostrata

Hallo,
ich mache mir etwas Sorgen um meine Yucca R..
Sie wird auch als "blaue" Yucca bzeichnet; hm, meine ist mir da etwas zu gelblich! Sie steht eigentl. perfekt, ist trocken (voriges Jahr gekauft und umgetopft). Gedüngt wird regelmäßig mit etwas Flüssigdünger, einmal jährl. etwas Blaukorn und Bittersalz.
Braucht sie noch, bis sie sich vom Winter erholt hat od. gefällt ihr etwas nicht?
Ciao, Mario.

Offline

#2 23.05.2017 07:11

Toni
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 09.05.2017
Beiträge: 115
Webseite

Re: Yucca Rostrata

Hallo Mario

Steht die Yucca im Haus oder im Garten? Und in welches Substrat wurde sie getopft?

Mfg Toni


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#3 23.05.2017 07:31

Mario
Mitglied
Ort: Spree- Neiße- Kreis
Registriert: 24.07.2016
Beiträge: 44

Re: Yucca Rostrata

Hallo Toni,
sie steht im Garten im Kübel (ich werd im Laufe des Tages mal versuchen, ein Bild hochzuladen).
Im unteren drittel des Kübels ist reiner Kies und oben (Größe des Wurzelballens ist mit Palmenerde aufgefüllt).
Gegossen wird spärlich. Überwintert wurde sie recht dunkel.
Ciao, Mario.

Beitrag geändert von Mario (23.05.2017 07:31)

Offline

#4 23.05.2017 07:53

Toni
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 09.05.2017
Beiträge: 115
Webseite

Re: Yucca Rostrata

Hallo Mario,

Wenn die Yuccas in zu torfhaltigem Substrat wie die Standard Palmenerde sitzen, kann es schnell zu einer starken Verdichtung  des Bodens kommen,  wodurch ein Eisenmangel und chlorosen entstehen. Wenn möglich wieder in ein fast rein mineralisches Substrat (Ökuhum Typ leicht, gebrochener Blähton oder Lavasplit) setzen, oder wirklich SEHR sparsam gießen und bei Regen unter ein Vordach stellen. Auch beim düngen muss man bei der Torferde vorsichtig sein da sie Nährstoffe sehr gut speichert und Yuccas eher schwachzehrende Pflanzen sind. Ein Bild würde sehr helfen wink

Mfg Toni


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#5 23.05.2017 08:04

Mario
Mitglied
Ort: Spree- Neiße- Kreis
Registriert: 24.07.2016
Beiträge: 44

Re: Yucca Rostrata

Hallo Toni,
danke für die schnelle Antwort. Ich probiers heute mal mit einem Bild (iss hier nicht ganz so einfach;)).
Ciao, Mario.

Offline

#6 23.05.2017 10:18

Mario
Mitglied
Ort: Spree- Neiße- Kreis
Registriert: 24.07.2016
Beiträge: 44

Re: Yucca Rostrata

Hallo Toni,
hier mal ein Bild meiner Yucca r. .
Ich hoffe, man kann erkennen, was ich meine (gelbe Blattränder/ Spitzen). Der Topf hat 30cm Durchmesser.
Yucca-R1_.jpg

Ciao, Mario.

Offline

#7 23.05.2017 18:15

Toni
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 09.05.2017
Beiträge: 115
Webseite

Re: Yucca Rostrata

Hallo Mario,
Ja man kann es gut erkennen, der Schaden kann auch von der dunklen Überwinterung und dem anschließenden umstellen in die Sonne kommen(immer erst an die Sonne gewöhnen egal was selbst Kakteen ). Das Substrat würde ich austauschen gegen Lavasplit (80 Prozent) gemischt mit der Palmenerde (20 Prozent),sonst wirst du auf Dauer Probleme mit der reinen Palmenerde bekommen. Also Yucca raus aus dem Topf, Erde vorsichtig abwaschen und neues Substrat rein, danach zwei Wochen halbschattig aufstellen.

LG Toni


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

Fußzeile des Forums