Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 26.03.2018 11:13

sektoderselters
Neues Mitglied
Registriert: 01.10.2017
Beiträge: 2

Trachycarpus Fortunei - nach dem ersten Winter

Hallo zusammen,

nun ist der erste Winter hoffentlich überstanden...
Nachdem „Auspacken“ sieht die Gute so aus. Ist das eurer Meinung nach in Ordnung, oder sollten irgendwelche Maßnahmen ergriffen werden?
Sie wirken mir doch recht "gelblich", bei den neuen Trieben ist das jedoch nicht so ausgeprägt.

Ich bin noch recht neu in der Materie, die Palmen wurden im April 2017 ausgepflanzt.

Vielen Dank und liebe Grüße,
Robert

image01.jpeg
image02.jpeg
image03.jpeg

Beitrag geändert von sektoderselters (26.03.2018 11:20)

Offline

#2 26.03.2018 13:38

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.081

Re: Trachycarpus Fortunei - nach dem ersten Winter

Hallo Robert !

Die sieht gut aus ! Eine Kanne Wasser über den Wurzelbereich kann nicht schaden.
Ich wäre froh wenn meine so aussehen würden.
Nächsten Winter werde Ich mehr sorgfalt dem Wurzelbereich gönnen.
Wolfgang aus Stuttgart macht das sehr gut !

                        CIMG4139.jpg

Beitrag geändert von Palmenhain_z (26.03.2018 13:39)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#3 30.03.2018 10:37

sektoderselters
Neues Mitglied
Registriert: 01.10.2017
Beiträge: 2

Re: Trachycarpus Fortunei - nach dem ersten Winter

Oh alles klsr - umso besser. Danke dir!

liebe Grüße

Offline

#4 30.03.2018 17:08

Salzburger
Mitglied
Registriert: 09.05.2015
Beiträge: 440

Re: Trachycarpus Fortunei - nach dem ersten Winter

Für mich (als Laien im Vergleich zu den Profis hier) sieht es danach aus, dass es die Wedel vielleicht ein wenig zu feucht hatten. Bei mir ergab sich durch den Schutz und den Tag- / Nachtunterschied Kondenswasser, das nicht trocknen konnte. Man steht vor dem Dilemma, vor Kälte schützen, dh isolieren und damit Luftzirkulation zu vermeiden, das wieder eine Dauerfeuchtigkeit bedeutet.

Meinen Schutz mit Dämmplatten hatte ein Wintersturm zerstört. Bei den Kanten gab es dieses Mal Ritzen nach dem notdürftigen Reparieren im Winter. Vielleicht war das gar nicht so schlecht.


Zone tF

Offline

Fußzeile des Forums