Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 06.04.2018 11:20

Pandora1
Junior-Mitglied
Registriert: 06.04.2018
Beiträge: 7

Phoenix Canariensis schneiden

Hallo erstmal an alle.

Ein wirklich interessanter Beitrag finde ich.

http://gaertnerblog.de/blog/2008/phoenixpalme-probleme/

Was meint ihr dazu.?

Offline

#2 06.04.2018 12:31

Pandora1
Junior-Mitglied
Registriert: 06.04.2018
Beiträge: 7

Re: Phoenix Canariensis schneiden

Als Ergänzung muß ich sagen das meine beiden auch immer (zwangsläufig) geschnitten wurden da unser jung Dobermann nichts besseres wusste als an den Wedeln rum zu kauen.
Wenn die Palme weiter so wächst scheint da ja echt was dran zu sein. IMG_20180406_132206-1728x2304.jpeg

Offline

#3 06.04.2018 18:11

Toni
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 09.05.2017
Beiträge: 137
Webseite

Re: Phoenix Canariensis schneiden

Hallo Pandora1,

Damit Phoenix canariensis einen einen aufrechten Stamm entwickelt vergehen sehr viele Jahre.
Hier mal ein Bild von einer mit einem Einem Stammdurchmesser von ca. 50cm und einer gesamthöhe von etwa 3 Metern:
20170531_180030_20180406-1910.jpeg

Denke mal das es bei den im Süden  gesehenen Phoenix um Phoenix roebelenii handelt.


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#4 09.04.2018 10:30

Pandora1
Junior-Mitglied
Registriert: 06.04.2018
Beiträge: 7

Re: Phoenix Canariensis schneiden

Die abgebildete ist eine Canariensis von mir.Einee roebelenii hab ich auch. Diese hier.:

IMG_20180406_132206-1728x2304.jpeg

Offline

#5 09.04.2018 10:33

Pandora1
Junior-Mitglied
Registriert: 06.04.2018
Beiträge: 7

Re: Phoenix Canariensis schneiden

Fehler von mir. Habe das falsche Bild eingefügt.
Diese roebelenii ist von mir.

IMG_20180409_112457-1382x1843.jpeg

Offline

#6 09.04.2018 12:01

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.981

Re: Phoenix Canariensis schneiden

Servus Pandora !

Ja , Du hast Recht !
Schöne Palmen , die sehen beide gut aus !
Viel Erfolg und viel Glück mit deinen Palmen !      big_smile


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#7 09.04.2018 12:13

Pandora1
Junior-Mitglied
Registriert: 06.04.2018
Beiträge: 7

Re: Phoenix Canariensis schneiden

Danke Heinz
Habe auch noch andere Palmen... alle tip top. Ich habe immer nur Pech mit den Trachys. Letzten Spätsommer ist mir die zweite ausgepflanzte eingegangen ca. 4meter hoch. Hab fast keine Hoffnung mehr das da noch was kommt.

Offline

#8 09.04.2018 13:53

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.981

Re: Phoenix Canariensis schneiden

Oha !

Im Spätsommer ? Das ist aber sehr ungewöhnlich ! Wie konnte das passieren ?  yikes


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#9 10.04.2018 08:46

Pandora1
Junior-Mitglied
Registriert: 06.04.2018
Beiträge: 7

Re: Phoenix Canariensis schneiden

Ich denke es war eine Krankheit. Die Wedel wurden von außen her trocken und was von innen raus gewachsen ist war schwarz.
Da konnte man fast zuschauen wie Wedel für Wedel abgefallen ist.
Sie hat sogar noch geblüht im Sommer.
Sie war echt ein Pracht Stück. Die vier Meter die ich erwähnte beziehen sich auf den Stamm.

Offline

#10 13.04.2018 08:20

Pandora1
Junior-Mitglied
Registriert: 06.04.2018
Beiträge: 7

Re: Phoenix Canariensis schneiden

Hat schon jemand den Artikel gelesen?

Wüsste gerne was die Experten hier im Forum dazu sagen.

Offline

#11 13.04.2018 12:03

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.981

Re: Phoenix Canariensis schneiden

Servus !

Ich tippe auf eine Pilzkrankheit ,die Fusarium-Welke.
Sie tritt besonders nach Hitzeperioden auf , da der Pilz warme Böden bevorzugt.
Der Pilz befällt die Palme über die Wurzeln und verstopft die Wasserleitungssysteme.
Befallene Palmen sind nicht mehr zu retten und sollten vernichtet werden.
Arbeitsgeräte sollten desinfiziert werden , um eine Übertragung zu verhindern.

                       neutral

     . kommt zum Glück sehr selten vor !     wink

.....trotzdem schade um deine schöne große Palme !      hmm

Beitrag geändert von Palmenhain_z (13.04.2018 18:37)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

Fußzeile des Forums