Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 01.04.2018 13:36

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 256

Jubaea vom Winterschutz befreit

Liebe Palmenfreunde,

nachdem der Frühling es jetzt offenbar ernst meint,
P3316017.jpeg

habe ich auch meine Jub vom Winterschutz befreit. Die Rosenlaube kommt, da inzwischen zu klein, weg. Im kommenden Winter werde ich die Palme nur mit einer Flieshaube schützen.

P3316021.jpeg

Allen Forumsteilnehmern wünsche ich schöne Ostern
Liebe Grüße Wolfgang

Offline

#2 01.04.2018 15:35

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 262

Re: Jubaea vom Winterschutz befreit

Hallo Wolfgang,

sieht alle gut aus bei Dir.
Bei uns im Allgäu dauert es noch ein paar Tage mit den Narzissen.
Bei mir sind auch alle Trachys seit 14 Tagen ausgepackt.
Ich glaube ich brauch auch noch eine Sabal minor, deine ist ein Traum.
Wie alt ist die denn schon und wann hat sie zum ersten  mal geblüht?


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1164mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1782h
Tmin: -23,7°C
Tmax: 34,9°C
(2005-2015)

Offline

#3 01.04.2018 18:27

Batzen
Junior-Mitglied
Ort: Bautzen
Registriert: 28.12.2017
Beiträge: 5

Re: Jubaea vom Winterschutz befreit

Hallo Wolfgang ,

erstmal auch aus der Lausitz schöne Ostergrüsse ,natürlich auch an alle anderen
Palmenfreunde .....

Nur wir hatten kein schönes Wetter zu Ostern , heute nur max 3Grad und keine
Sonne . Gestern regnete es viel ......

Da kann man nur neidisch werden bei den Fotos ....

schönen Abend
Batzen

Offline

#4 02.04.2018 08:41

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 256

Re: Jubaea vom Winterschutz befreit

Hallo Jürgen,
Du weißt ja sicherlich, dass Sabals sehr sehr langsam wachsen (was mir hinsichtlich Winterschutz nicht unrecht ist). Meine Sabal habe ich vor ziemlich genau 10 Jahren als sehr kleines Pflänzchen hier im PPP-schop erworben. Noch im gleichen Jahr - eigentlich viel zu früh - habe ich sie ausgepflanzt. Hier ein Foto vom Juni 2009nach dem ersten Winter.

A-Garten-Anfang-Juni-16.jpeg

Wie Du siehst, sah sie nach der ersten Überwinterung  nicht gut aus. Wie ich jetzt weiß, war das Problem nicht die Kälte, sondern Wassermangel. Ich hatte sie einfach vergessen auch im Winter zu gießen. Aber  sie hat sich danach gut erholt. Die erste Blüte hatte sie im Frühjahr 2015.
Liebe Grüße,  Dir und natürlich auch allen anderen Forumsteilnehmern und noch einen schönen Ostermontag

Wolfgang aus dem heute sehr sonnigen Stuttgart.

Offline

#5 11.05.2018 14:31

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.159

Re: Jubaea vom Winterschutz befreit

Hallo Wolfgang !
Deine JUBAEA sieht echt spitze aus !

Aber wenn "Sie" erstmal 4 mal 4 meter im Durchmesser hat wird der Winterschutz schon "schwierig" !!!
Oder sehr,sehr aufwendig ! Schade eigendlich! cool   smile


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#6 11.05.2018 16:34

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.159

Re: Jubaea vom Winterschutz befreit

Was ist mit der von Anton aus dem Saarland , deinem Freund ??    neutral


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#7 11.05.2018 17:43

UweEB1
Mitglied
Registriert: 17.04.2018
Beiträge: 250

Re: Jubaea vom Winterschutz befreit

Da gebe ich Heinz völlig recht, deine Jubaea sieht wirklich königlich aus.
Gruß Uwe

Offline

#8 13.05.2018 13:51

Wolfgang aus Stuttgart
Mitglied
Registriert: 04.10.2012
Beiträge: 256

Re: Jubaea vom Winterschutz befreit

Hallo Heinz,

ja das mit der Jub wird ein Problem. Ich habe vor, vor dem nächsten Winter die Rosenlaube zu entfernen und über die zusammengebundene Jub einfach 2  XXL Flies übereinander darüber zu stülpen. Die Jubaeas sollen ja allerhand an Kälte vertragen. Und extrem kalt wird es bei uns hier  - normalerweise - nicht. Temperaturen unter minus 10 Grad gab es in unserer geschützten Lage hier in den letzten Jahren nicht mehr. Vielleicht hilft auch die Klimaerwärmung? smilie_verl_004_20180513-1440.gif
War natürlich  ein Scherz.
Zu Deiner Frage wegen Anton: Ich habe leider schon längere Zeit nichts mehr von ihm gehört.

Viele Grüße aus dem noch relativ milden aber viel zu trockenen Stuttgart
Wolfgang

Offline

#9 14.05.2018 08:01

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 939

Re: Jubaea vom Winterschutz befreit

Hallo Wolfgang
Unsere Temperaturen sind in etwa ähnlich, wobei es bei uns gemäss Wikipedia fast doppelt soviel Niederschlag gibt und im Winter möglicherweise ein kleines bisschen kälter ist.

Ich schütze meine Jubaea auch nur mit Vlies, allerdings noch mit einem Heizkabel um den Wachstumspunkt. Sie ist seit Frühling 2012 ausgepflanzt und ausser im Winter 16/17 ging das immer gut. Damals gab es hier sehr lange Dauerfrost und dann nützt Vlies natürlich nicht mehr viel..
Blattschäden gab es aber keine, nur den Speer konnte ich ziehen, Tmin war ca. -10 Grad.
Daher schätze ich, dass so ein Schutz auch bei Dir in den meisten Wintern ausreichend sein wird.
Auf die Klimaerwärmung hoffe ich natürlich auch;-).
LG Flo

Beitrag geändert von flow (14.05.2018 08:01)


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

Fußzeile des Forums