Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 26.05.2018 12:46

Lonki1
Junior-Mitglied
Registriert: 26.05.2018
Beiträge: 5

Hilfe- meine Trachy fortunei sieht schlimm aus

Hallo Palmenfreunde,

ich bin neu hier und hoffe, Ihr könnt mir helfen meine Trachy fortunei, die ich letztes Jahr im September ausgepflanzt habe ( 100 cm Stamm) zu retten.
Sie hat den Winter sehr gut mit Vlies und Stroh umwickelt überstanden und sah bis Mitte April perfekt aus.

Seit dem haben sich bereits 4 Wedel vollständig braun verfärbt und ich habe sie abgeschnitten.

Es sind nur noch zwei Wedel da, davon ist der eine fast komplett braun, der andere zur Hälfte.

Der Spieß sitzt fest und war bis vor einer Woche saftig grün, genau wie der neu geschobene Wedel der noch nicht ganz raus ist. Aber nun bekommt auch der neue Wedel braune Spitzen und die Blätter sind eingerollt.

Ich denke sie vertrocknet ( seit Mitte April haben wir hier fast nie Regen und ständig volle Sonne mit 25-28 Grad)- ich bin mir aber nicht sicher, ob sie vertrocknet weil ich zuviel giesse ( jeden Tag 10 Liter Teichwasser wenn es so heiss war und Abends bekommt sie was vom Rasensprenger ab) oder halt zu wenig.

Ich hab ihr alle 2 Wochen Palmendünger mitreingemischt und einmal Eisendünger und Kelp gegeben.

Man liest ja auch oft, das fehlende Luftfeuchtigkeit das Problem ist, aber ich bin den ganzen Tag arbeiten und kann nur einmal am Tag sprühen.

Ich möchte sie so gerne retten..., kann es auch sein dass es ihr zu sonnig ist und die alten Wedel halt Indoor Wedel waren und keine Sonne vertragen ? Das hatte ich bis vor einer Woche vermutet, weil Speer und neuer Wedel gut aussahen, aber jetzt geht es da auch los.

Was ist Eure Meinung : mehr Wasser oder weniger Wasser ?
Waskann ich sonst noch machen ?

mobile.121sht.jpeg



Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus und
sonnige Grüße

Ilonka

Beitrag geändert von Lonki1 (26.05.2018 13:09)

Offline

#2 26.05.2018 14:31

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.158

Re: Hilfe- meine Trachy fortunei sieht schlimm aus

Servus Ilonka !

Ich habe auch so einen "Problemfall" unter 4 ausgpflanzten Trachys.

              CIMG4297.jpg

Das ist Er !

Ich werde die Palme noch nicht aufgeben , da der "Speer" noch fest ist.
Im augenblick wächst "Sie" nicht .
Denke es könnte an zu wenig Wurzelschutz im Winter liegen!

ES sind 3 gleichalte Palmen ( selbst ausgesät ) ,die anderen sehen SO aus:

                 CIMG4295.jpg

CIMG4296.jpg

Beitrag geändert von Palmenhain_z (26.05.2018 14:37)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#3 26.05.2018 14:36

Lonki1
Junior-Mitglied
Registriert: 26.05.2018
Beiträge: 5

Re: Hilfe- meine Trachy fortunei sieht schlimm aus

Hallo,

und worauf führst Du den Problemfall zurück ? Tendenziell eher zu viel Wasser oder zu wenig ?

Ich weiß nicht wie ich der Trachy am besten helfen kann...

Grüße

Ilonka

Offline

#4 26.05.2018 14:47

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.158

Re: Hilfe- meine Trachy fortunei sieht schlimm aus

Hey !

10 Liter wasser pro Tag sind genug.
Besprühen muß mann Trachys sowieso nicht.
Sie sind eigendlich total unkomplizierte Palmen und kommen mit fst jedem Boden zurecht.
Ich schätze , das sie durch Frost "einen mittgekriegt" hat, die Schäden treten manchmal erst 4 -6 wochen
Später auf. Meine sah nach den Frosttagen auch noch Gut aus.
Dann wurde es von Tag zu Tag schlimmer und ich hab alles braune abgeschnitten .

Jetzt ist Geduld angesagt !!!!! hmm


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#5 26.05.2018 14:58

Lonki1
Junior-Mitglied
Registriert: 26.05.2018
Beiträge: 5

Re: Hilfe- meine Trachy fortunei sieht schlimm aus

Hallo Heinz,

danke für Deine Antwort.

Wie sieht denn Deine Problempalme aktuell aus ? Das Foto war ja schon ein wenig älter, richtig?

Meinst Du ich sollte lediglich die 10 Liter Teichwasser am Tag geben und das sehr kalkhaltige Leitungswasser aus dem Rasensprenger vermeiden, oder ist das eher egal ?

Und: ich habe gelesen dass Palmen saure Böden mögen... unserer ist sehr kalkhaltig ( genau wie das Wasser). Wäre es gut für die Palme etwas Torf oder Rhododendron Erde einzuarbeiten, oder ist das Quatsch ?

Viel Erfolg beim Päppeln Deiner Trachy und freue mich auf Deine Antwort.

Herzlichen Gruß

Ilonka

Offline

#6 26.05.2018 18:57

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.158

Re: Hilfe- meine Trachy fortunei sieht schlimm aus

Servus nochamal !

Das mit dem kalkhaltigen Leitungswasser ist sicherlich unbedenklich .

Das Foto von meiner "Problempalme" ist von Gestern oder vorgestern.

...Hier noch meine größte Trachy , die schon seit 16 Jahren ausgepflanzt alles Gut überstanden hat .  wink    big_smile


.CIMG4160.jpg

Beitrag geändert von Palmenhain_z (26.05.2018 19:02)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#7 27.05.2018 10:15

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 260

Re: Hilfe- meine Trachy fortunei sieht schlimm aus

Hallo Ilonka,

das ist eindeutig ein Frostschaden,  es sehr riskant im September noch eine Palme auszupflanzen, da sie dann nicht mehr richtig anwurzeln kann.
Die richtige Zeit dazu ist Ende April bis Ende Juni, Juli geht auch noch aber dann ist es in kühleren Gegenden schon nicht mehr so gut.
Zuviel Kalk sollte man vermeiden, wenn Du kein Regenwasser hast was das beste ist, dann nimm das Teichwasser, Leitungswasser besonders wenn es sehr kalkhaltig ist wäre keine so gute Option.
Trachycarpus liebt viel Wasser, aber man kann es auch übertreiben und bekommt evtl. ein Wurzelproblem besonders wenn der Boden nicht gut durchlässig ist. Ich finde in dem aktuellen Zustand eine 10 Liter-Kanne jeden Tag ist zuviel, gut wenn sie mal gut am Wachsen ist , dann schadet das nicht., kommt aber wie  gesagt auf den Boden an.
Im Wurzelbereich würde ich jetzt nichts machen, da Du dann nur noch die Wurzeln beschädigst und das ist der Palme nicht zuträglich.
Außerdem braucht sie keinen Torf.
Du kannst jetzt , so wie Heinz schreibt nicht viel tun, nur abwarten das kann aber schon dauern bis sie sich wieder derappelt hat.
Was Du unbedingt tun solltest, wäre ihr im kommenden Winter einen besseren Winterschutz zu kommen zu lassen, sonst ist im folgenden Frühjahr der Ofen aus.
Über vernünftigen Winterschutz gibt es in den Foren massenhaft Tipps, wenn Du willst kann ich Dir mal meinen Schutz kurz vorstellen.


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1164mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1782h
Tmin: -23,7°C
Tmax: 34,9°C
(2005-2015)

Offline

#8 27.05.2018 11:05

Lonki1
Junior-Mitglied
Registriert: 26.05.2018
Beiträge: 5

Re: Hilfe- meine Trachy fortunei sieht schlimm aus

Hallo Jürgen,

vielen Dank für Deine Nachricht und die Hinweise.

Ja, Dein Winterschutz für die Palmen interessiert mich sehr ?

Herzlichen Gruß und schönen Sonntag

Ilonka

Offline

#9 28.05.2018 07:40

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 260

Re: Hilfe- meine Trachy fortunei sieht schlimm aus

Hallo Ilonka,

bei mir werden die Wedel einzeln zusammengebunden, dann nach oben gebunden, Heizkabel für Temperaturen unter -8 °C herum gewickelt, Stamm mit Schilfmatte umwickelt, große Folien- und Vliessäcke darüber gezogen, ca. 20 cm Wurzelschutz aufgebracht,
Ein Beitrag von mir in einem anderen Forum dazu:
http://www.exotenundpalmen.de/t176f2-We … ml#msg2873

Wenn Du Zeit hast kannst Du Dir ja auch mal meinen Gartenbeitrag dort ansehen:
http://www.exotenundpalmen.de/t1034f6-E … l#msg19697


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1164mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1782h
Tmin: -23,7°C
Tmax: 34,9°C
(2005-2015)

Offline

Fußzeile des Forums