Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 13.08.2018 18:08

Charly
Mitglied
Registriert: 28.11.2012
Beiträge: 70

Roebellini erholt sich nicht mehr nach einem Sonnenbrand vor 2 Jahren

Hallo,

ich weiß nicht, ob sie noch lebt...
Irgendwie passiert hier schon lange nichts mehr. Braucht kein Wasser mehr, es gibt keine Neutriebe, ob die Wurzeln noch in Ordnung sind... ?


IMG_3658_20180813-1905.jpeg

Hat jemand eine Idee, wie  bzw. ob ich die Palme wieder fit kriege?

Liebe Grüße
Charly

Beitrag geändert von Charly (14.08.2018 19:26)

Offline

#2 16.08.2018 21:28

Charly
Mitglied
Registriert: 28.11.2012
Beiträge: 70

Re: Roebellini erholt sich nicht mehr nach einem Sonnenbrand vor 2 Jahren

Hallo,
ich befürchte, es kann mir hier keiner helfen...
Ich dachte, Sonnenbrand beschädigt lediglich die Blätter und wirkt sich nicht auf die gesamte Pflanze aus.
Vielleicht kann mir ja jemand anhand der weiteren Fotos eine Idee reingeben, was da passiert ist.

IMG_3657.jpeg
IMG_3659_20180816-2226.jpeg

Gruß
Charly

Offline

#3 16.08.2018 22:51

UweEB1
Mitglied
Registriert: 17.04.2018
Beiträge: 250

Re: Roebellini erholt sich nicht mehr nach einem Sonnenbrand vor 2 Jahren

Hallo Charly
Ich glaube, Sonnenbrand hat deiner Palme nicht so zugesetzt...die Wurzeln sehen für meine Verhältnisse, verfault aus. Auch die Erde, sieht irgendwie klitschnass aus...ich vermute, sie ist eher ertränkt wurden.
Wenn sie sich erholt, dann nur mit sehr viel Geduld  smile

Gruß Uwe

Offline

#4 17.08.2018 08:31

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 261

Re: Roebellini erholt sich nicht mehr nach einem Sonnenbrand vor 2 Jahren

Da kann ich Uwe nur beipflichten, für mich sieht es auch für  Haltungsfehler aus.
Zwar kann man P. roebellini fast nicht ertränken, wenn das Wachstum und die Temperaturen stimmen, sie lieben viel Wasser.
Aber wenn es zu kalt ist kann das viele Wasser schon zu Schädigungen führen.
Ich würde sie jetzt trockener und geschützt halten, aber das kann dauern bis sie sich erholt.


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1164mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1782h
Tmin: -23,7°C
Tmax: 34,9°C
(2005-2015)

Offline

#5 19.08.2018 21:30

Charly
Mitglied
Registriert: 28.11.2012
Beiträge: 70

Re: Roebellini erholt sich nicht mehr nach einem Sonnenbrand vor 2 Jahren

Hallo,

das kann natürlich passiert sein sad  und ich habe die ganze Zeit die Symptome total falsch interpretiert...

Ich werde wohl Geduld haben müssen. Vielleicht hilft es die Erde zu erneuern und sie halbschattig im warmen Zimmer zu halten.

Danke für die Antworten.
Gruß
Charly

Offline

Fußzeile des Forums