Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 19.08.2018 19:14

Maf
Junior-Mitglied
Registriert: 19.08.2018
Beiträge: 5

Was hat meine Palme ?

Hallo zusammen,

ich habe jetzt Tagelang recherchiert was meiner Palme fehlen könnte. Leider weiß ich jetzt immernoch nicht was ihr fehlt.
Vielleicht gibt es hier ein paar Experten die mir weiterhelfen können.
Die Palme habe ich ca. im Mai diesen Jahres gekauft. Sie war saftig grün und schön buschig.
Der Topf in dem sie Stand war stark durchwurzelt und ist schon zum Teil gerissen weil die Wurzeln nach Platz gesucht haben.
Nach ca. 2 Wochen fingen die Blätter an abzuknicken. Sie wurde mit der Zeit immer blasser und "dürrer". Und die Blätter wurden Gelb mit braunen Spitzen.  Also sie sieht deutlich schlechter aus als zum Kaufpunkt. Sie stand an der Südseite und bekam volle Sonne ab.
Vor ca. einer Woche habe ich sie ausgepflanzt in Mutterboden der gesiebt und mit Sand aufgelockert wurde.
Gedüngt habe ich als sie noch im Topf stand alle zwei Wochen mit einem Markendünger für speziell für Palmen.
Gegossen habe ich jeden Abend ca. 10 Liter. Ich weiß dass der zu kleine Topf nicht ideal war.
Aber hat meine Palme vielleicht noch ein anderes Problem oder sind das vielleicht schon anzeichen dass sie stirbt ?
Was meinen die Experten hier ? cool
20180819_194045.jpeg
20180819_194040.jpeg
20180819_194033.jpeg
20180819_194020.jpeg

Beitrag geändert von Maf (19.08.2018 19:23)

Offline

#2 20.08.2018 06:25

annali
Mitglied
Registriert: 15.10.2012
Beiträge: 198

Re: Was hat meine Palme ?

Hallo Maf,
ich finde, Deine Palme sieht nicht so schlecht aus. Hast Du sie direkt nach dem kauf auf die Südseite geparkt? Dann könnte Sonnenbrand eine Rolle spielen. Aus Deinem Bericht geht nicht hervor, ob die Probleme vor oder nach dem Auspflanzen begannen. Wenn danach, könnte es sein, dass der Wurzel-Erd-Kontakt etwas dürftig ist und sie dadurch zu wenig Wasser bekommt. Kann aber auch nur ein rein kosmetisches Problem sein: Die im Gewächshaus gewachsenen Blätter haben nicht die nötige Stabilität und werden im Wind geknickt.
Viele Grüße
Annali

Offline

#3 20.08.2018 07:38

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.081

Re: Was hat meine Palme ?

Servus Maf !

Ich finde auch , das deine Palme doch gar nicht so schlecht aussieht.

Der Zeitpunkt zum Auspflanzen dagegen nicht gerade günstig.  Sie hat bis zum Winter wenig Zeit sich gut
im Boden zu verwurzeln, daher muß sie mindestens 1 - 2 Jahre gut gewässert werden und auch
guter Winter und Wurzelschutz ist anzuraten.              big_smile

Beitrag geändert von Palmenhain_z (20.08.2018 10:13)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#4 20.08.2018 10:17

Maf
Junior-Mitglied
Registriert: 19.08.2018
Beiträge: 5

Re: Was hat meine Palme ?

Ich habe sie direkt nachdem ich sie bekommen habe an der Südseite aufgestellt. Die Probleme haben dann ca. zwei Wochen nach dem aufstellen angefangen. Vorher sah sie blendend gesund und saftig grün aus.
Ich weiß dass der Zeitpunkt zum auspflanzen nicht ideal war, ging leider nicht früher.

Geplant hatte ich für den Winter einen Wurzelschutz und ein Vlies überzustülpen.
Oder soll ich sie über den Winter lieber nochmal in den Kübel setzen und drinnen überwintern ?

Das Loch habe ich großzügig ausgegraben und wie gesagt mit mutterboden aufgefüllt. Darunter befindet sich stak Lehmiger Boden.
Kann ich da trotzdem gut gießen oder muss ich aufpassen zwecks Staunässe ?

Offline

#5 20.08.2018 10:27

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.081

Re: Was hat meine Palme ?

Servus !

Ich würde "sie" nun nicht nochmal wieder ausbuddeln, das würde ja noch mehr "Stress" für die Palme bedeuten!
Eine "Trachy" stellt im algemeinen keine "besonderen" Ansprüche zwecks Bodenbeschaffenheit.

Zum Winterschutz:
Wie kalt kann es bei dir werden -- in welcher Klimazone wohnst Du -b z w WO in etwa?                  roll     cool

Beitrag geändert von Palmenhain_z (20.08.2018 10:27)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#6 20.08.2018 10:50

Maf
Junior-Mitglied
Registriert: 19.08.2018
Beiträge: 5

Re: Was hat meine Palme ?

Ich wohne ca. 20km östlich von Karlsruhe. Die letzten Winter gab es kurzzeitige Temperaturen von -20C°. Eigentlich  hatte ich sogar an eine wurzelheizung gedacht ?!

Offline

#7 20.08.2018 13:39

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.081

Re: Was hat meine Palme ?

Servus !

Ist in jedem Fall eine sehr milde Gegend.

Wenn du ordendlich Wurzelschutz machst brauchst du keine Wurzelheizung.
Bei minus 20° C ,was in deiner Gegend sicherlich selten ist sind eher die Blätter zu schützen.
Unter minus 12° C nehmen sie Schaden !Unter minus 16°C erfrieren sie und werden Braun!      smile

....schau doch mal beim Thema Winterschutz vorbei da giebt es "reichlich " anregungen und Beispiele zu Überwinterrung !
Und unser Forumsmitglied " Trachy" Überwintert seine Trachys im Allgäu und da sind minus 20° C sehr häufig !!!  cool    wink

Beitrag geändert von Palmenhain_z (20.08.2018 14:19)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#8 20.08.2018 16:46

Maf
Junior-Mitglied
Registriert: 19.08.2018
Beiträge: 5

Re: Was hat meine Palme ?

Ok ich denke ich werde es ohne Heizung versuchen, da es eh aufwendig wäre das Kabel zu verlegen  cool

Sind die 10liter Wasser ausreichend die ich täglich gieße  bei der Hitze ?
Leider kann ich  nur mit Leitungswasser giesen. Vielleicht hat der Palme auch das Leitungswasser zugesetzt ?!

Offline

#9 20.08.2018 17:15

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.081

Re: Was hat meine Palme ?

Servus !

10 Liter Wasser müßten ausreichen !

Regenwasser ist Optimal , aber Leitungswasser wird auch keinen ( auf kurze Sicht ) Schaden anrichten !    cool   smile    wink

..in deiner Gegend am Oberrhein wachsen viele "Trachys " als Straßen bäume  .

CIMG4424.jpg

so wie die .....

CIMG1718.jpeg

..................................oder die !!     ..............sie gedeien Prächtig.......und das auch ohne viel Fachwissen .                          devil

Beitrag geändert von Palmenhain_z (20.08.2018 18:55)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

Diese Nacht wird es Regnen - denn der Mond hat einen Hof - Mein Brunnen wird sich mit Wasser füllen - denn es ist keines mehr da !!!!
       


                                                          Servus!  und alles Gute wünscht euch   Heinz !

Offline

#10 23.08.2018 11:31

Maf
Junior-Mitglied
Registriert: 19.08.2018
Beiträge: 5

Re: Was hat meine Palme ?

Soll ich die Palme weiterhin düngen oder sie erstmal in der frischen Erde anwurzeln lassen
und von dort die Nährstoffe holen lassen ?

Offline

#11 23.08.2018 16:53

UweEB1
Mitglied
Registriert: 17.04.2018
Beiträge: 243

Re: Was hat meine Palme ?

Hallo
Also mit düngen wäre ich jetzt etwas vorsichtig, sonst könnten die gerade neuen zarten Wurzeln eventuell schaden bekommen...gönne ihr eine kleine Auszeit  wink
Von einer Wurzelheizung würde ich persönlich abraten...du gaukelst der Palme wärmere Temperaturen vor und animierst sie zum vorgezogenen Wachstum. Um dem Stamm herum hätte ich keine bedenken immer schön Thermostat überwacht!
Gruß Uwe

Offline

Fußzeile des Forums