Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 09.09.2018 14:09

FlameGemini
Mitglied
Registriert: 02.07.2017
Beiträge: 105

Artenbestimmung - Yucca Gloriosa ?

Hi Leute ,

Hab von meinem Nachbar einen Yucca Ableger bekommen ,ich denke es handelt sich um Yucca Gloriosa.
Er hat mehrere von denen im Garten schon seit Jahren ausgepflanzt ,teils stattliche Exemplare auf hochstamm.
Hab sie erst mal in den Kübel ,Erde Kompost/Muttererde Gemisch, durchsetzt mit Lava und Perliten.
Boden hat 4 tonscherben bekommen für den Ablauf.
Substrat so okay?

Ich weiss das sie bis -20 grad winterhart hat ,wie sieht's mit der nässetoleranz aus ?
Und in welchen Abständen die kübel düngen ?
Ich Handel das mit allen meinen yuccas unterschiedlich ..
Wäre toll für ein paar informative Worte:) LG Flame


9120cb-1536498079.jpg

Offline

#2 10.09.2018 14:30

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 938

Re: Artenbestimmung - Yucca Gloriosa ?

Hallo Flame..
Das Substrat ist okay.
Die normale Form habe ich nicht, aber die panaschierte ist etwas anfällig für Blattpilze im Spätwinter/Frühling. Ansonsten hat sie hier keine Probleme gehabt bisher.
LG Flo

Beitrag geändert von flow (10.09.2018 14:30)


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#3 11.09.2018 14:19

FlameGemini
Mitglied
Registriert: 02.07.2017
Beiträge: 105

Re: Artenbestimmung - Yucca Gloriosa ?

Danke smile
Hast du sie im kübel oder ausgepflanzt ?
Topf eher feucht halten oder eher trocken ? Düngung reicht einmal im Monat?
LG Flame

Offline

#4 11.09.2018 17:59

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 938

Re: Artenbestimmung - Yucca Gloriosa ?

Sie ist ausgepflanzt. Im Sommer mag sie durchaus genug Wasser vertragen. Aber meine ausgepflanzte giesse ich kaum je.
Wenn du bei deiner getopften genügend Lava und Perlit untermischst, sodass überschüssiges Wasser rasch unten rausfliesst, kannst du sie giessen, wie alle anderen Pflanzen auch.

Von wegen Dünger kann ich dir leider nichts erzählen, weil ich damit keine Erfahrung habe.

20180816_143347.jpeg

Hier hatte ich frisch einige alte Blätter abgezupft. Das geht bei älteren Blättern ganz leicht, sodass man sie nicht abschneiden muss.
20180816_143738.jpg
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#5 11.09.2018 21:24

FlameGemini
Mitglied
Registriert: 02.07.2017
Beiträge: 105

Re: Artenbestimmung - Yucca Gloriosa ?

Sehr hübsches Exemplar:) ja wenn mal irgendwann das wüstenbeet steht werde ich auch noch mal kräftig erweitern.
Ich versuche mal ab Frühsommer nächstes Jahr mit einer monatsdüngung ,mal seh'n wie sie sich entwickelt.

Ich bin mir aber immer noch nicht über die Art ganz klar ,sie könnte auch eine recurvifolia sein.
Ich denke ich werde es erst mit der blühte wissen ,ich glaube recurvifolia blüht im Frühjahr und Gloriosa im Spätjahr.
Mein Nachbar hat sie seinerseits aus Bulgarien mit gebracht als Sämling und weiss es selbst nicht  roll
Vieleicht sieht jemand noch was eindeutiges  wink

Offline

Fußzeile des Forums