Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 16.10.2018 19:48

Haßler
Neues Mitglied
Registriert: 15.10.2018
Beiträge: 2

ist die palme noch zu retten??

34092430sn.jpg
34092484qo.jpg

hab die palme im baumark gefunden und sie ist sehr billig. sicherlich auf grund der braunen neu triebe. nun meine frage, ist sie ein gutes schnäppchen oder wird sie nicht mehr wachsen?
ich denke mal es ist eine trachycarpus fortunei oder?
danke schonmal für antworten

Offline

#2 16.10.2018 21:38

flow
Mitglied
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 974

Re: ist die palme noch zu retten??

Besser Finger davon lassen. Möglich, dass sie sich erholt, aber nicht sicher.
Da nimmst du lieber eine etwas kleinere, die dafür gesund ist.
LG Flo


Solothurn, 443 M.ü.M. Zone tD? / 7a?  - Sobre todo aprendan y no olviden que la vida se construye en sueños y se materializa con amor. -

Offline

#3 16.10.2018 22:59

UweEB1
Mitglied
Registriert: 17.04.2018
Beiträge: 281

Re: ist die palme noch zu retten??

Es ist immer wieder ein Jammer, wie die Baumärkte mit solchen Pflanzen umgehen...sie kommen teils vorgeschädigt in den Markt, und dort bekommen sie den Rest  sad
Ich denke, sie wird nicht alt werden...kannst du den Speer schon ziehen?
Gruß Uwe

Offline

#4 17.10.2018 09:32

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.329

Re: ist die palme noch zu retten??

Wenn der Vegetationspunkt vertrocknet , ist das ein Zeichen ,das die Palme "hinüber"ist.
Wie man auf den Fotos sieht , sind die letzten gewachsenen Wedel auch schon entfernt worden ( vertrocknete Blattstummel ) !
Unglaublich das sowas noch verkauft werden soll !!!!!   yikes     devil    sad

Beitrag geändert von Palmenhain_z (17.10.2018 09:33)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#5 17.10.2018 09:52

Haßler
Neues Mitglied
Registriert: 15.10.2018
Beiträge: 2

Re: ist die palme noch zu retten??

OK vielen Dank für eure antworten. Das dachte ich mir ja leider schon. Dann hoffe ich Mal das da kein andere drauf rein fällt.

Offline

#6 25.01.2019 15:57

Palmenfreund
Mitglied
Registriert: 28.02.2018
Beiträge: 14

Re: ist die palme noch zu retten??

Hallo alle zusammen.

Ich möchte wegen der "Kleinigkeit" keinen neuen Thread aufmachen. Es geht um meine Trachy.
Diese habe ich vor dem Winter gut eingepackt. Ein Heizkabel in die Erste auf die Wurzeln gelegt und um den Stamm gewickelt. Das ganze mit Kokosmatten "gedämmt" und dann noch ein kleines Häuschen drüber gebaut wegen Schnee usw. Bei Plusgraden und wenns nicht regnet wird auch gelüftet.
Bei Temperaturen ab -1 Grad habe ich die Heizung angeschmissen, sicher ist sicher.
Die Palme sieht soweit auch noch richtig gut aus. Nur sehe ich nun, das die neuen Wedel, die aus dem Herz rauskommen (aber noch geschlossen sind) im unteren Bereich gelb werden. Beim ziehen merkt man nichts, die stecken also wohl noch fest drin.

Woran kann das liegen? Fehlt vielleicht Wasser? Aber ich kann ja bei dem aktuellen Dauerfrost nicht gießen.

Hoffe einfach der Winter ist bald vorbei  cry

Offline

#7 25.01.2019 17:29

Mario
Mitglied
Ort: Spree- Neiße- Kreis
Registriert: 24.07.2016
Beiträge: 105

Re: ist die palme noch zu retten??

Hallo,
also ich persönlich denke schon, dass sie auch jetzt noch gegossen werden kann od. sollte.
Was spricht denn dagegen (wenn der Boden nicht gefroren ist)?
Ciao, Mario.

Beitrag geändert von Mario (25.01.2019 17:29)

Offline

#8 26.01.2019 05:08

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.095

Re: ist die palme noch zu retten??

Hallo,

Also bei einigen Tagen Dauerfrost ist der Boden gefroren und taut nicht von heute auf morgen auf! Gießen bringt da nichts! LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#9 26.01.2019 08:26

Mario
Mitglied
Ort: Spree- Neiße- Kreis
Registriert: 24.07.2016
Beiträge: 105

Re: ist die palme noch zu retten??

Palmenfreund schrieb:

Ein Heizkabel in die Erste auf die Wurzeln gelegt und um den Stamm gewickelt. Das ganze mit Kokosmatten "gedämmt" und dann noch ein kleines Häuschen drüber gebaut wegen Schnee usw. Bei Plusgraden und wenns nicht regnet wird auch gelüftet.
Bei Temperaturen ab -1 Grad habe ich die Heizung angeschmissen, sicher ist sicher.
(

Hallo Karin,
dass lässt mich vermuten, dass der Boden eben nicht gefroren ist und die Palme eben einen Schluck Wasser benötigt!
Ciao, Mario.

Offline

#10 30.01.2019 12:06

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.095

Re: ist die palme noch zu retten??

wobei ich von einer Beheizung des Bodens nicht viel halte.... Ich kann mir nicht vorstellen, daß so eine Heizung das Durchfrieren des Bodens verhindern kann! Erde ist wohl ein schlechter Wärmeleiter, würde ich meinen!
Demnach ist wohl der Boden noch trotzdem gefroren und Gießen (Wasser) kann den Wurzeln nicht wirklich was nützen! Ich würde im Winter bei Frost nicht gießen. LG Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#11 30.01.2019 17:33

Joachim
Mitglied
Ort: Augsburg
Registriert: 16.03.2016
Beiträge: 40

Re: ist die palme noch zu retten??

Hallo zusammen,
das war bei meinen im letzten Frühjahr genauso, als ich sie ausgepackt habe. Bin auch erschrocken! Nach ein paar Tagen waren sie wieder satt grün. Ich vermute, dass die Palmen zu wachsen versuchten, weil es im Winterschutz zu warm war, aber durch den Winterschutz  keine Photosynthese betreiben konnten. Deswegen die helle Farbe. Werde diesen Winter nicht so stark heizen, nur dann, wenn die Temparaturen sehr stark fallen.
Momentan ist der Boden alles andere als durchgefroren. Selbst hier in Augsburg haben wir unter Tags 1-2 Grad plus.
Gießen sollte also kein Problem sein, wenn nötig. Bei uns hier ist alles matschig, also unsinnig zu gießen.

Offline

#12 31.01.2019 09:31

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.329

Re: ist die palme noch zu retten??

Hollo Joachim !

Bei deinen Palmen magst du ja Recht haben , aber , bei der auf den Fotos oben , werden die gelbbraunen ,trockenen Wedel mit Sicherheit
nie wieder Grün !!!    yikes     devil    neutral


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#13 31.01.2019 10:52

Joachim
Mitglied
Ort: Augsburg
Registriert: 16.03.2016
Beiträge: 40

Re: ist die palme noch zu retten??

Servus Heinz,

bei den oben bin ich Deiner Meinung. Die sind tot, aber ich meinte die Palmen von "Palmenfreund". Er hatte dieses Thema dazwischen geschoben.

Offline

#14 31.01.2019 13:45

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 2.329

Re: ist die palme noch zu retten??

O ha !    ..Irrtum meinersets ! yikes 

Da hast du ja Wohl Recht !
Alles Gute für deine Palme !!!
    big_smile

Beitrag geändert von Palmenhain_z (02.02.2019 11:34)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  37 ° C .

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#15 01.02.2019 19:08

Palmenfreund
Mitglied
Registriert: 28.02.2018
Beiträge: 14

Re: ist die palme noch zu retten??

Das hatte ich auch schon vermutet. Ich meine auch, der Wedel ist seit ich die Palme eingepackt habe auch ein wenig gewachsen.
Ich werde Berichten wenns Neuigkeiten gibt! Vielen Dank!

Offline

Fußzeile des Forums