Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 28.10.2018 13:16

Tanja Palmenfreund
Neues Mitglied
Registriert: 28.10.2018
Beiträge: 3

Coccothrinax Blätter sterben immer schneller ab

Hallo liebe Palmenfreunde,
Ich habe seit ca. 5 Jahren eine Coccothrinax (Unterart ist mir nicht bekannt) die bisher sehr gut gewachsen ist. Sie steht sehr hell direkt an einer großen Fensterfront. Seit einem halben Jahr beginnen die alten Fächer ziemlich schnell abzusterben, sie sehen aus wie vertrocknet. Das Tempo, mit der die Palme die Blätter verliert, nimmt zu. Jetzt hat sie nur noch 2-3 grüne Fächer und den Neuaustrieb. Ich fürchte, sie wird bald sterben, wenn ich nicht die Ursache dafür finde. Ich gieße mit Regenwasser und dünge mit Profi-Palmendünger. Ich tippe auf eine Mangelerscheinung. Oder das Gegenteil, Überdüngung? Oder hätte sie doch lieber kalkhaltiges Wasser? Ich bin ratlos. Sie bekommt seit 5 Jahren die selbe Pflege. Habe sie vor 3 Monaten umgetopft (gleiche Erde wie zuvor, nur halt neu) als ich das schnelle Absterben der Blätter bemerkt habe. Hat aber nicht geholfen. Weiß jemand was meine Palme hat?

Hier noch vier Bilder:
palm1.jpg
palm2.jpg
palm3.jpg
palm4.jpg

Beitrag geändert von Tanja Palmenfreund (28.10.2018 18:30)

Offline

#2 30.10.2018 09:21

Toni
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 09.05.2017
Beiträge: 143
Webseite

Re: Coccothrinax Blätter sterben immer schneller ab

Hallo Tanja,

Was für eine Erde hast du genommen und wie oft und in welcher Konzentration hast du deine Coccothrinax  den gedüngt?
Wie sah den der wurzelballen beim umtopfen aus?

MfG Toni


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#3 31.10.2018 10:58

Tanja Palmenfreund
Neues Mitglied
Registriert: 28.10.2018
Beiträge: 3

Re: Coccothrinax Blätter sterben immer schneller ab

Hallo Toni,
ich dünge mit dem Profi-Palmendünger und tue einen 3/4 vollen Messlöffel auf 10 Liter (Regen-)Wasser. Allerdings gieße ich immer mit "gedüngtem" Wasser. Die Erde ist Ökohum Substrat Typ Mediterran.
Viele Grüße
Tanja

Offline

#4 31.10.2018 14:38

FlameGemini
Mitglied
Registriert: 02.07.2017
Beiträge: 105

Re: Coccothrinax Blätter sterben immer schneller ab

Also wenn du ausschließlich mit gedüngten Wasser gießt dann hast du bereits deine Antwort.

Dein substrat ist damit extrem überssalzt und die palme kann trotz Feuchtigkeit kein Wasser mehr aufnehmen, damit vertrocknet sie.
Raus aus dem Topf und mal ein paar Stunden in reines Wasser stellen.
Mit etwas Glück kannst du nährsalze wieder ausspülen und die palme erholt sich wieder.
Aber keine Garantie hierfür.

Offline

#5 31.10.2018 16:40

Toni
Palme Per Paket
Ort: München, Zone tE
Registriert: 09.05.2017
Beiträge: 143
Webseite

Re: Coccothrinax Blätter sterben immer schneller ab

Hallo Tanja,

Ich würde sie jetzt so lassen wie sie ist.
Aber es sieht mir schon nach einer Überdüngung aus. Du kannst ruhig bei jedem Giessen 1/4 bis 1/2 Messlöffel auf auf 10 Liter Wasser geben. Je öfter du Giessen musst, desto weniger Dünger verwenden. Was auch ein Problem sein könnte ist, dass die Erde zu sauer geworden ist, da der Dünger für hartes Giesswasser gemacht ist und Coccothrinax kalkhaltigen Boden mögen . Am besten normales Leitungswasser nehmen oder 50/50 mit Regenwasser mischen.

MfG Toni


Palme per Paket - Das Palmenhaus
Am Schnepfenweg 29
80995 München

Offline

#6 31.10.2018 19:46

Tanja Palmenfreund
Neues Mitglied
Registriert: 28.10.2018
Beiträge: 3

Re: Coccothrinax Blätter sterben immer schneller ab

Vielen lieben Dank für die Antworten! Ich werde die Palme jetzt erstmal nur mit Leitungswasser gießen und hoffe dass sie sich noch erholt. Ich wusste nicht, dass der Dünger für hartes Wasser ausgelegt ist und dass Coccothrinax kein Problem mit Kalk hat. Habe gedacht ich tue der Palme etwas besonders Gutes, wenn ich mit Regenwasser gieße...
Herzlichen Dank für die Inf0 und die Tipps!

Offline

Fußzeile des Forums