Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#1 22.02.2023 11:50

Claus-Peter
Mitglied
Ort: bis auf weiteres in NRW- Süd
Registriert: 18.02.2023
Beiträge: 514

Re: Dasylirion wheeleri - 18 ° C

Moin Uwe , und wer hat mich dann hier vor 3 Tagen freigeschaltet ??? Wer ist denn nun hier Admin und Moderator ?
Ich schau mal nach , wann Tobias hier letztlich drin war !

Ein Führungsloses Forum ? Kann normal nicht sein ????

LG

Claus yikes


Wer widerspricht, ist nicht gefährlich. Gefährlich ist, wer zu feige ist zu widersprechen. Napoleon I. (Bonaparte, 1769-1821), Kaiser d. Franzosen !

Offline

#2 22.02.2023 08:30

UweEB1
Mitglied
Ort: Eilenburg
Registriert: 17.04.2018
Beiträge: 892

Re: Dasylirion wheeleri - 18 ° C

Claus-Peter schrieb:

Hallo Uwe , ist Tobias nicht mehr hier im Forum tätig ???

LG

Claus-Peter yikes

Guten Morgen Claus- Peter,
keine Ahnung, ich kann mich aber kaum an seinen letzten Beitrag erinnern. Der ist gefühlte 10 Jahre her…Schade.
Oder mehr…
Gruß Uwe

Offline

#3 22.02.2023 07:13

Claus-Peter
Mitglied
Ort: bis auf weiteres in NRW- Süd
Registriert: 18.02.2023
Beiträge: 514

Re: Dasylirion wheeleri - 18 ° C

Hallo Uwe , ist Tobias nicht mehr hier im Forum tätig ???

LG

Claus-Peter yikes


Wer widerspricht, ist nicht gefährlich. Gefährlich ist, wer zu feige ist zu widersprechen. Napoleon I. (Bonaparte, 1769-1821), Kaiser d. Franzosen !

Offline

#4 21.02.2023 23:50

UweEB1
Mitglied
Ort: Eilenburg
Registriert: 17.04.2018
Beiträge: 892

Re: Dasylirion wheeleri - 18 ° C

Claus-Peter schrieb:
Claus-Peter schrieb:

Eure Meinung ist gefragt : im 100 cm hohen Rosenkübel habe ich eine mit 38 cm Stamm Dasylirion wheeleri - 18 ° C !

Kann ich diese noch nach 9 Jahren ins Freiland an geschützter Stelle einpflanzen / oder brechen die Wurzeln ! Im Notfall müsste ich den guten Topf auf 4 Seiten mit der Flex öffnen ???

LG

Claus yikes

Hat hier niemand eine Erfahrung mit meiner oben gestellten Frage ?? @ Tobias ????

Von Tobias wirst du wohl hier nichts mehr hören  neutral

Offline

#5 21.02.2023 17:17

Claus-Peter
Mitglied
Ort: bis auf weiteres in NRW- Süd
Registriert: 18.02.2023
Beiträge: 514

Re: Dasylirion wheeleri - 18 ° C

Claus-Peter schrieb:

Eure Meinung ist gefragt : im 100 cm hohen Rosenkübel habe ich eine mit 38 cm Stamm Dasylirion wheeleri - 18 ° C !

Kann ich diese noch nach 9 Jahren ins Freiland an geschützter Stelle einpflanzen / oder brechen die Wurzeln ! Im Notfall müsste ich den guten Topf auf 4 Seiten mit der Flex öffnen ???

LG

Claus yikes

Hat hier niemand eine Erfahrung mit meiner oben gestellten Frage ?? @ Tobias ????


Wer widerspricht, ist nicht gefährlich. Gefährlich ist, wer zu feige ist zu widersprechen. Napoleon I. (Bonaparte, 1769-1821), Kaiser d. Franzosen !

Offline

#6 18.02.2023 18:19

Claus-Peter
Gast

Dasylirion wheeleri - 18 ° C

Eure Meinung ist gefragt : im 100 cm hohen Rosenkübel habe ich eine mit 38 cm Stamm Dasylirion wheeleri - 18 ° C !

Kann ich diese noch nach 9 Jahren ins Freiland an geschützter Stelle einpflanzen / oder brechen die Wurzeln ! Im Notfall müsste ich den guten Topf auf 4 Seiten mit der Flex öffnen ???

LG

Claus yikes

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB