Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 4000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)
Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)

#26 19.04.2024 18:15

Andreas.S
Mitglied
Ort: Torgau
Registriert: 09.06.2014
Beiträge: 77

Re: Schaltjahr - Kaltjahr?!

Ja,ich habe heute auch wieder die empfindlichen Sachen ins GWH geräumt und den Heizer mit rein gestellt.

Offline

#27 19.04.2024 16:03

chrismt01
Mitglied
Registriert: 07.03.2021
Beiträge: 93

Re: Schaltjahr - Kaltjahr?!

mini_20240414_154015.jpg
Hallo ich war schon im Pool und jetzt das...der März war wärmer als der April.
Das mit den Wettermythen Schafskälte die kalte Sophie oder die Eisheiligen kann man vergessen oder zumindest die Zeiträume.
Nach so einem besch.. April kann der Mai nur besser werden.
Gruß Chris

Offline

#28 19.04.2024 15:47

Exotenfreundin
Mitglied
Registriert: 21.02.2024
Beiträge: 49

Re: Schaltjahr - Kaltjahr?!

Ich hoffe es inständig!! Ich düse jeden Abend mit Eimern und Decken bewaffnet durch den Garten und versuche zu schützen was zu schützen ist. Empfindliche stehen wieder im Gewächshaus, einige wieder drin. Mir hängt das echt zum Hals raus!
Ja. Ich weiß es ist erst April. Aber vorher war es so warm, dass in meinem Vorraum Hochsommertemperaturen waren. Das war definitiv zu warm. Da habe ich halt rausgestellt.
Und meine WAGNERIANUS devil devil  hat auch sechs Blütenstände dran, die nicht verfrieren sollen.
Gruß

Offline

#29 19.04.2024 13:52

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover (Hänigsen)
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 3.689

Re: Schaltjahr - Kaltjahr?!

Hallo Karin !

Ja , die vorgezogenen "Eisheiligen" .
Habe ich auch schon dran gedacht. Danach solls ja wieder etwas wärmer werden!


               Screenshot-2024-04-20-at-07-29-45-14-Tage-Wetter-Hanigsen-Uetze---WetterOnline.jpg

Grüße Heinz

Beitrag geändert von Palmenhain_z (20.04.2024 06:33)


Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  38,5 ° C .

Si no hay cafe' para todos, no habra para nadie !

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#30 19.04.2024 13:46

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.504

Re: Schaltjahr - Kaltjahr?!

Hallo Heinz,
auch bei Dir von Sonntag nacht bis Mittwoch Temperaturen zwischen -1 und +1 C möglich. Vielleicht sind das schon die "Eisheiligen"?! yikes
Grüße Karin


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

#31 19.04.2024 09:22

Biebser
Mitglied
Registriert: 19.02.2024
Beiträge: 33

Re: Schaltjahr - Kaltjahr?!

Ja wirklich schlimm. Nachts teilweise leichter Frost. Vor allem Sturm. Wohne in deutsch-sibirien im Erzgebirge.

Offline

#32 19.04.2024 09:11

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover (Hänigsen)
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 3.689

Re: Schaltjahr - Kaltjahr?!

Biebser schrieb:

Guten Morgen,
hier ist es auch "herbstlich"  cry
Meine Bananstaude musste ich irgendwie wieder einpacken. Die Umhausung ist jetzt über 2meter hoch, weil sie förmlich explodiert ist. Abschneiden wollte ich auch nicht.

Meine Mehlschwalben werden dieses Jahr wohl auch wieder spät an mein Haus ankommen.

9Monate kalt und 3Monate Sauwetter  lol


....ist es wirklich SO schlimm ?
In welcher Gegend wohnst du denn ?   yikes   wink

Grüße Heinz lol


Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  38,5 ° C .

Si no hay cafe' para todos, no habra para nadie !

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#33 19.04.2024 08:58

Biebser
Mitglied
Registriert: 19.02.2024
Beiträge: 33

Re: Schaltjahr - Kaltjahr?!

Guten Morgen,
hier ist es auch "herbstlich"  cry
Meine Bananstaude musste ich irgendwie wieder einpacken. Die Umhausung ist jetzt über 2meter hoch, weil sie förmlich explodiert ist. Abschneiden wollte ich auch nicht.

Meine Mehlschwalben werden dieses Jahr wohl auch wieder spät an mein Haus ankommen.

9Monate kalt und 3Monate Sauwetter  lol

Offline

#34 19.04.2024 08:36

Exotenfreundin
Mitglied
Registriert: 21.02.2024
Beiträge: 49

Re: Schaltjahr - Kaltjahr?!

Hallo,
ich habe meinen kleinen Apfelbaum vorletzte Nacht auch schon abgedeckt. Aber wenns so kalt ist, fliegt ja auch nix  mad

Offline

#35 19.04.2024 07:55

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Ort: Region Hannover (Hänigsen)
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 3.689

Re: Schaltjahr - Kaltjahr?!

Hallo !    mad

Erst Dürre und nun der viele Regen !
Die Bäume sind schon grün !
Im Mai die Eisheiligen und im Juni die Schafskälte !
Und dann ist ja gottseidank auch schon bald wieder Herbst !
.....aber mal Ernst beiseite ! Früher wurden die Bäume erst mitte Mai grün und
manche sogar erst anfang Juni !!!

Ich glaube es wird alles GUT !

CIMG0709-1kYK.jpg

In einer Woche gehts wieder bergauf !!!   

                           Sommer-IceCream.gif               Sommer-Drink.gif                smilie_water_052.gif

Grüße Heinz    lol   lol   lol   wink

Beitrag geändert von Palmenhain_z (19.04.2024 07:58)


Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .
Themperatur minimum   -21° C ( ...kommt selten vor )   maximum  38,5 ° C .

Si no hay cafe' para todos, no habra para nadie !

                                            Servus ..wünscht Euch der  ( Palmen )    -    HEINZ  !

Offline

#36 18.04.2024 20:24

Karin
Senior-Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 2.504

Schaltjahr - Kaltjahr?!

Hallo,

Dieses Jahr wird es wohl wieder so sein! Bis Anfang Mai eher kalt, regnerisch und stürmisch und um die 0 Grad in der Nacht.  Ich habe wieder empfindliche Pflanzen (subtropische und tropische) reingestellt. Vor ein paar Tagen war hier noch Hochsommer (fast 30 Grad)! Gott sei Dank ist bei mir die Obstblüte schon fast beendet. Zur Zeit blüht noch der Apfelbaum (Grafensteiner). Birne, Kirsche, Pfirsich und  Pflaume sind schon fertig mit Blühen.
Mürrische Grüße von Karin sad


Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Gautama Siddharta Buddha)

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB