Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 16.06.2013 18:06

grünerdaumen
Mitglied
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 262

Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hallo zusammen, bin ja jetzt doch schon einige Zeit in diesem "Super-Forum" Mitglied und hab auch schon einige Erfahrungen ausgetauscht, sagen mir einmal mehr nachgefragt als selbst geholfen. Falls das eine oder andere Bild bereits aus einem Thread bekannt ist, verzeiht bitte. Der Garten ist in den letzten 6 Jahren step by step angelegt/erweitert worden - Viel Spaß beim Schauen


IMG_0827.jpeg
IMG_0824.jpeg
IMG_0823.jpeg
IMG_0097.jpeg
Garten1_Aug12.jpeg
IMG_0739.jpeg
IMG_0735.jpeg
IMG_0729.jpeg
bonsai_blueht.jpeg
agaven_yucca_neuesbeet.jpeg
IMG_0728.jpeg
IMG_0828.jpeg
IMG_0757.jpeg
IMG_0755.jpeg
delosperma.jpeg
Bluete.jpg
WB3.jpg
Yucca_Agaven_Beet.jpeg

Noch zwei Versuche mit dem Panoramamodus den unteren Teil des Garten mit zwei Bildern einzufangen

Garten0.jpeg
Garten2.jpeg

Beitrag geändert von grünerdaumen (19.06.2013 21:44)

Offline

#2 16.06.2013 19:21

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hallo Reinhard , dass hätte ich jetzt nicht vermutet ! Eine tolle Anlage hast Du da geschaffen ! Gratulation !

Immer her mit den schönen Bildern , dass macht viel Freude die zu sehen !

LG

Claus

Offline

#3 16.06.2013 20:29

Justin T.
Senior-Mitglied
Registriert: 01.05.2013
Beiträge: 1.072

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Ich muss auch sagen wirklich schön ! Auch dass du soviel Yuccas und Agaven im Garten hast finde ich schön.

LG

Offline

#4 17.06.2013 05:27

weinbergslui
Senior-Mitglied
Ort: USDA: 7b/ nach R. Spanner: tE
Registriert: 02.02.2013
Beiträge: 1.598

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hallo Reinhard,
Du hast einen schön angelegten Garten. Ist sicherlich für Dich ein Ausgleich zum Alltag.
LG
Ludwig


Viel Freude in Eurem Garten
Ludwig

Offline

#5 17.06.2013 06:17

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hallo Reinhard,

wie konntest Du uns diese Superaufnahmen so lange vorenthalten (lach)? Einfach ein wunderschön angelegter Garten mit viel Liebe zum Detail! Die Exotenvielfalt ist erstaunlich. Ich ging auch davon aus, dass Du da ein Yucca- und Agavenbeet hast und fertig. Aber diese Mengen an schönen Pflanzen - auch im Kübel - hat mich jetzt wirklich überrascht. Immer her mit so tollen Fotos!

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#6 17.06.2013 22:06

grünerdaumen
Mitglied
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 262

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hallo Heike, Ludwig und Claus - Danke für die Komplimente ! Die Vielzahl an Exoten fällt mir erst wieder im Herbst beim einräumen auf. Wenn man Jahr für Jahr hier und dort immer wieder ein Prachtstück ergattert kommt schon eine ordentl. Sammlung zusammen. Aber ich will Euch mit meinem bla bla nicht langweilen, daher noch ein paar Aufnahmen - Lg Reinhard

palmfarn.jpeg
palmfarn_wedel.jpeg
vorgarten.jpeg
Yucca_Bluete_.jpg
Yucca_in_voller_Bluete.jpg
Opuntie_ID.jpeg
clematis.jpeg
WB_Kakteen1_20130617-2252.jpeg
japanecke_fastfertig.jpeg
musa_.jpeg
japanecke_fastfertig-.jpeg
yucca_pallida.jpeg
yucca_elata_baccata.jpeg
hosta1.jpeg
gunnera_farn.jpeg
filamentosa_bluete.jpeg

Offline

#7 17.06.2013 22:20

Delonix
Senior-Mitglied
Ort: D-Hessen
Registriert: 07.01.2013
Beiträge: 1.234

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hätte ich solch einen Garten würde mich der Rest der Menschheit nicht mehr zu sehen bekommen! Wieso auch! Ich hätte ja mein eigenes kleines Paradies. Urlaubsbuchung? Pustekuchen! Ich bleib daheim!

Fazit: Toller Garten! Respekt!

LG,
Dennis


Dennis grüßt Euch aus dem Rhein/Main Gebiet
Klimazone tC / USDA 7b    166m ü.NN
Jahresmitteltemp: 9,7°C
Jahresniederschlag: 706,7lqm
Sonnenscheindauer: 1587,0h

Offline

#8 17.06.2013 22:38

grünerdaumen
Mitglied
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 262

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Danke Dennis, für mich Erholungsfaktor pur wenn ich am Feierabend den Wasserfall plätschern höre und gemütlich unterm Pavillion sitze und ev. noch ein kühles Bier genieße - Streß und ev. Ärger vom Berufsalltag sind dann wie weggeblasen - LG Reihard

Offline


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/296766_10119/webseiten/palmenforum/include/parser.php on line 731

#9 17.06.2013 22:44

Delonix
Senior-Mitglied
Ort: D-Hessen
Registriert: 07.01.2013
Beiträge: 1.234

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

grünerdaumen schrieb:

Danke Dennis, für mich Erholungsfaktor pur wenn ich am Feierabend den Wasserfall plätschern höre und gemütlich unterm Pavillion sitze und ev. noch ein kühles Bier genieße - Streß und ev. Ärger vom Berufsalltag sind dann wie weggeblasen - LG Reihard


Krankenkassen sollten so etwas finanzieren:
"Kur oder Garten?"
"Ich nehme den Garten."
"Ihr Kärtchen bitte."


Dennis grüßt Euch aus dem Rhein/Main Gebiet
Klimazone tC / USDA 7b    166m ü.NN
Jahresmitteltemp: 9,7°C
Jahresniederschlag: 706,7lqm
Sonnenscheindauer: 1587,0h

Offline

#10 18.06.2013 06:02

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hallo Reinhard,

wieso "bla, bla"? Das Thema mit dem Einpacken und Unterbringen der ganzen Kübelpflanzen im Herbst ist doch immer wieder aktuell. Wie viele Töpfe hast Du denn im Herbst so im Schnitt einzuräumen? Wäre auch interessant, Deinen Garten mal im Winter zu sehen. Der Unterschied der Jahreszeiten ist in Deinem wunderschönen Garten bestimmt toll zu beobachten.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#11 18.06.2013 06:58

grünerdaumen
Mitglied
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 262

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Und weiter geht's
image_20130618-0741.jpeg
image_20130618-0742.jpeg
image_20130618-0744.jpeg
image_20130618-0748.jpeg

Winter ;-)
image_20130618-0755.jpeg
image_20130618-0757.jpeg

Offline

#12 18.06.2013 20:55

grünerdaumen
Mitglied
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 262

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hallo Heike, genau weiß ich das jetzt nicht, schätze rd. 30 Töpfe - einige muß ich mit der Transportrodel einwintern und der Rest geht relativ schnell. Je nach Winterverlauf kommen die nach und nach ab Okt/Nov in die Garage (rd. 5-10 Grad) - Bananen, Baumfarne, nicht frosttolerante Agaven und Palmen sind da die ersten. Die meisten Kübelyuccas - Rigida, JoshuaTree, Torreyi, Linearifolia, Faxoniana, Carnerosana .... -  die eigentlich größere Minusgrade vertragen, stehen unter der Terrasse (trocken). Erst bei Polarkälte kommen sie vorübergehend in die Garage - Winterschutz für die ausgepflanzten werde ich dann im Herbst mal näher erklären/herzeigen
LG - Reinhard

Offline

#13 18.06.2013 21:30

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hallo Reinhard , lässest Du die Kübel bis ca - 18° C noch Outdoor stehen im Winter ? Yucca brevifolia ( Joshua tree hat bei mir draußen bis Tmin - 21,7°C trocken ausgepflanzt überstanden ) !

LG

Claus

Beitrag geändert von Claus (18.06.2013 21:31)

Offline

#14 18.06.2013 21:47

grünerdaumen
Mitglied
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 262

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hallo Claus, -18 Grad sind bei mir - mit Ausnahme Feb-2012 ca. 2 Wochen um die -15 bis -18 - eher die Ausnahme. So ab -12 kommen als ersters die kleineren hinein und bei längerer Periode auch die größeren. Hab da immer meine Bedenken wegen der Wurzel und nicht der Blätter obwohl ich schon gehört/gelesen habe das die Frosthärte bei yuccas auch die Wurzeln miteinbezieht.
Beim joshua tree - einfach einer der genialsten - hab ich schon öfters überlegt auszupflanzen, aber glaub er ist noch zu klein - siehe Foto - bzw. haben wir bei uns relative lange Nebelperioden (Feuchte!) - lg Reinhard

Material_Wuestenbeet_II.jpeg

Offline

#15 18.06.2013 21:54

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hallo Reinhard , ab einer bestimmten Größe wird es mit der Einpflanzung von Joshua tree etwas problematisch ! Da Du viele Nebeltage hast ( rel. hohe LF ) , könnte es ein Problem geben !

Bei mir steht sie ja unter der Ganzjahresüberdachung wegen dem hohem Niederschla von 1200 ml / Jahr , und das Substrat bei dieser Yucca sollte im Winter Staubtrocken sein ! Bei nur geringer Feuchte im Substrat sind sie eingegangen !

LG

Claus

Offline

#16 18.06.2013 21:58

grünerdaumen
Mitglied
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 262

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

das denke ich auch Claus, dann wird sie wohl eine schöne Kübelyucca werden :-)

Schön langsam gibt es eh schon Platzprobleme im Garten, würde zwar noch immer eine Ecke/Plätzchen finden aber meine Frau bremst mich mittlerweile ein, aber kommt Zeit kommt Rat..... :-)  Lg Reinhard

Offline

#17 18.06.2013 22:03

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hallo Reinhard , dass kenne ich auch mit dem " Einbremsen " , und trotzdem wird fleisig weiter gepflanzt ,
es juckt in den Fingern !

LG

Claus

Offline

#18 19.06.2013 06:16

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hallo Reinhard,

Danke für die neuen tollen Fotos - besonders die Winteraufnahmen! Sind die vom vergangenen Winter? Da hattet Ihr ja auch eine ganze Menge Schnee! Mit den vielen Kübeln hast Du im Herbst/Winter dann ja auch noch eine Menge Arbeit mit dem ganzen Verräumen. Bin schon auf Deine Winterschutz-Fotos im Herbst gespannt.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#19 19.06.2013 11:54

grünerdaumen
Mitglied
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 262

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

ja Heike, so sah es großteils vom jänner bis mitte april im garten aus. soviel schnee hatten wir schon jahre nicht.
der vorteil  - bei soviel schnee ist natürlich der isoliereffekt (boden friert nicht zu durch) gegeben
der nachteil - einige opuntienohren sind aufgrund der schneelast abgebrochen, jedoch gleich wieder weiterverarbeitet -> im topf angewurzelt und mittlerweile schon wieder ausgepflanzt.
für einräumen inkl. pumpenausbau  (wasserfall, quellstein), pavillionabbau (Dach/Seitenteile) muß man von der zeit her schon ein ganzes wochenende einplanen.

Lg Reinhard

Offline

#20 19.06.2013 18:46

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hallo Reinhard,

die Fähigkeit zur Regeneration bei den Opuntien ist wirklich erstaunlich! Abgebrochen und rasch wieder im Topf neu bewurzelt - fantastisch! Habe heute übrigens zusammen mit meinem Mann die erste Ladung Zierkies besorgt. Alles auf einmal konnten wir im Speißkübel im Kofferraum dann doch nicht transportieren. Ist ein sehr schöner dunkelroter Kies, den ich jetzt zum Glück auch nicht durchwaschen muss, wie es bei dieser Ware im Beutel der Fall gewesen wäre. Nach wie vor gefällt mir die Farbe Deines Zierkieses unheimlich gut! Bin gespannt, wie sich mein dunkelroter auf dem Beet nach der Bepflanzung machen wird.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#21 27.06.2013 22:42

grünerdaumen
Mitglied
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 262

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

image_20130627-2334.jpeg

image_20130627-2336.jpeg

image_20130627-2339.jpeg

image_20130627-2341.jpeg

Lg Reinhard

Offline

#22 07.07.2013 16:43

grünerdaumen
Mitglied
Registriert: 13.01.2013
Beiträge: 262

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

So, hab dieses Wochenende Japanecke fertiggestellt - für diese Saison reicht es  mal, jetzt soll einmal alles wurzeln und wachsen - lg Reinhard

image_20130707-1737.jpeg

image_20130707-1742.jpeg

image_20130707-1738.jpeg

image_20130707-1739.jpeg

Offline

#23 07.07.2013 17:16

weinbergslui
Senior-Mitglied
Ort: USDA: 7b/ nach R. Spanner: tE
Registriert: 02.02.2013
Beiträge: 1.598

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hallo Reinhard,
das sind ja wieder geniale Bilder. Den Themengarten hast Du sehr schön angelegt. Chapeau - war sicherlich viel Arbeit mit all der Vorbereitung.
LG
Ludwig


Viel Freude in Eurem Garten
Ludwig

Offline

#24 07.07.2013 17:47

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hallo Reinhard,

wirklich toll angelegt! Ich bin nicht so der Fan von streng symmetrisch angelegten Asia-Gärten, wo auch noch der Kies in Wellen geharkt wird. Deine Anlage ist jedoch einfach nur wunderschön geworden! Du hast mich überzeugt, dass man das Asia-Thema auch anders umsetzen kann. Gratulation!

Liebe Grüße
Heike

Beitrag geändert von Hyophorbe (08.07.2013 07:02)


Liebe Grüße
Heike

Offline

#25 07.07.2013 19:45

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Gartenausschnitt von Reinhard (grünerdaumen)

Hallo Reinhard , ich schließe mich Heikes Meinung an , wunderbare und sehr gut gestaltete Gartenwelt welche Du uns hier auf Deinen Bildern zeigst !

Danke für die schönen Bilder !

LG
Claus

Offline

Fußzeile des Forums