Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 14.12.2015 15:51

Makalani
Mitglied
Registriert: 27.10.2015
Beiträge: 15

Trachycarpus latisectus-Samen?

Hallo zusammen,

Und zwar habe ich eine Frage zu meinen Trachycarpus-Samen (s. Bild). Es soll Trachycarpus latisectus sein, aber wenn ich mir T. latisectus auf der RPS-Seite ansehe http://www.rarepalmseeds.com/de/pix/TraLat.shtml , sehen die Samen für mich schon deutlich verschieden aus. Was meint ihr, handelt es sich bei meinen Samen um Trachycarpus latisectus oder ist es doch eine andere Trachy-Art?
DSCN5699---Kopie.jpeg

VG, Eva

Offline

#2 14.12.2015 17:11

Hamal
Senior-Mitglied
Ort: Werl, Zone tC
Registriert: 07.12.2013
Beiträge: 1.326

Re: Trachycarpus latisectus-Samen?

Hallo Eva,

du könntest zur Sicherheit noch die schwarze Haut entfernen, aber T. latisectus sehen eher wie Phoenix-Samen (also wie Kaffeebohnen) aus, während die im Bild schon einer T. fortunei ähneln. Es könnte natürlich auch T. takil, princeps oder nanus sein, aber wahrscheinlichsten ist wohl T. fortunei.

Offline

#3 14.12.2015 19:05

Makalani
Mitglied
Registriert: 27.10.2015
Beiträge: 15

Re: Trachycarpus latisectus-Samen?

Hallo Frank,

Danke für deine Antwort! Auch ohne die Haut sehen die Samen nicht anders geformt aus als auf dem Bild. Dann werden es wohl T. fortunei sein.

VG, Eva

Offline

Fußzeile des Forums