Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 29.06.2016 22:16

Jörg aus Saarbrücken
Junior-Mitglied
Registriert: 09.01.2015
Beiträge: 7

Phoenix theophrasti

Hallo und einen schönen Abend an alle

Vor ca 2 Jahren habe ich mir bei PPP eine kleine Phoenix th. mitbestellt, kostete nur 8 Euro glaube ich.
Die Pflanze war noch sehr klein, hatte nur 2 schmale Blätter und war in einem kleinen quadratischen
Topf. Sie sah schön grün und gesund aus, ich topfte sie in einen größeren Topf in normale Blumenerde.
An Frostnächten stellte ich sie im Windfang ab, frostfrei aber nicht beheizt, ansonsten an der Hauswand
Südseite, tagsüber ist bei uns kein Frost, das heißt die Palme hat bisher nie Frost abgekriegt. Sie ist bis
Vor ca 4 - 6 Wochen ganz gut gewachsen, sie hat 6 etwas größere Blätter, noch keine geteilten.
Ich hab sie regelmäßig gegossen und so von Apri bis Oktober gedüngt mit dem Dünger von PPP, wie
Alle meine anderen Palmen auch. Sie hat nun das Wachstum eingestellt und das jüngste bisher größte
Batt ist der Länge nach vom Ansatz bis zur Spitze etwa zu 1/3 braun. Heute konnte ich nun den schon
braunen und noch kleinen Speer ziehen. Ansonsten sehen die restlichen Blätter noch grün aus.
Ich versuche morgen noch Bilder nachzuliefern, ich hoffe bekomme es hin, ich habe noch nicht probiert mit
Bildern hochladen.

Hat jemand eine Idee was sie hat, bzw was ich falsch gemacht habe.
Wenn das mit den Fotos klappt mache ich noch ein neues Thema auf und stelle euch meine übrigen
Palmen vor, jetzt wo ich langsam ein kleines bischen Erfahrung hab will ich etwas aktiver werden
Im Forum.
Schon mal ein großes Kompliment an die ganzen Profis und aktive Poster, ich lese fast täglich hier
und konnte dadurch schon viel lernen.

Jetzt wünsche ich allen eine gute Nacht und morgen einen sonnigen Tag.

Offline

#2 30.06.2016 07:34

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.545

Re: Phoenix theophrasti

Hallo Jörg !

Da du den Speer ziehen konntest hat sie Herzfäule welches eine Pilzerkrankung ist
und meißtens auf Staunässe zurückzuführen ist.
Chinosol in der Apotheke kaufen, mit dem Mörser zu Pulver zermahlen und von
oben ins Palmenherz streuen.  Viel Glück ! (..meißtens wird alles wieder gut ).


                L.  G.   Heinz                  sad                         wink

Beitrag geändert von Palmenhain_z (30.06.2016 07:35)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

Fußzeile des Forums