Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 25.08.2016 16:27

Ayasha
Neues Mitglied
Registriert: 25.08.2016
Beiträge: 3

Kentiapalme - zu viel gegossen?

Hallo ihr Lieben,

ich habe seit ca. 1,5 Monaten eine Kentiapalme und bin nicht sicher was mit ihr nicht stimmt. Unten hängen ein paar braune Blätter schlaff runter...

Habe ich die Palme übergossen? Ich glaube ich habe auch zu viel Dünger benutzt. Wie oft düngt ihr so?

Hier zweiFotos:

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads … 3d2xja.jpg

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads … cqi9y8.jpg

Ich hoffe jemand hat einen Rat für mich
Liebe Grüße
Ayasha

Beitrag geändert von Ayasha (25.08.2016 16:35)

Offline

#2 25.08.2016 19:47

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.296

Re: Kentiapalme - zu viel gegossen?

Die Blätter welche braun sind, sind die Primärblätter, also die Ersten nach der Keimung. Diese werden irgendwann abgestossen und es bildet sich der Stamm. Eine Umstellung der Verhältnisse wie nach einem Kauf und Transport an den neuen Ort kann diesen Vorgang beschleunigen. Es wäre hilfreich wenn Du ein Bild der ganzen Palme einstellen könntest, dann wäre es einfacher zu sehen ob es ein grundsätzliches Problem ist oder doch nur das oben erwähnte abstossen.
Ich mache immer den Fingertest bevor ich giesse. Ich stecke den Finger einige Zentimeter ins Substrat und wenn es sich trocken anfühlt, giesse ich durchdringend und lasse die Pflanze dann wieder abtrocknen. Das kann je nach Standort und Sonneneinstrahlung verschieden lange dauern, bei meinen ist es 1 - 2 Mal die Woche soweit. Beim düngen bin ich eher etwas zurückhaltend, meistens 1, seltener  2 x pro Monat, mehr mache ich nicht. Jeder hat hier seine eigenen Ansichten.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#3 26.08.2016 10:34

Ayasha
Neues Mitglied
Registriert: 25.08.2016
Beiträge: 3

Re: Kentiapalme - zu viel gegossen?

Danke für die Antwort

Ich habe hier noch zwei weitere Fotos:

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads … 9ryw8a.jpg

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads … df2vn5.jpg

Die Spitzen an einigen Blättern waren schon beim Kauf bisschen braun...
Die Pflanze ist noch ein bisschen größer, aber habs nicht besser fotografieren können jetzt. Oben sieht alles super aus

Ich habe jetzt ziemlich lange nicht gegossen, weil es sich sehr feucht anfühlte. Ich habe überall gelesen, dass man die so 1x pro Woche oder ca. alle 10 Tage gießen soll. Und ich bin auch unsicher, was genau dann "feucht" ist; was zu feucht etc... sad

Wenn ich meinen Finger reinstecke, dann fühlt es sich gerade nur gaanz bisschen feucht an; oben ist es staubtrocken. Ich habe unten in den Top bisschen Tongranulat reingetan: ist das vielleicht falsch? Oder kann es ihr hier vlt zu dunkel sein (muss die Jalousien auch manchmal runterlassen)...? Und wie viel gießt man so pro Gießen... Sorry für die vielen Fragen roll

LG
Ayasha

Beitrag geändert von Ayasha (26.08.2016 10:36)

Offline

#4 26.08.2016 10:41

schmidtrene
Mitglied
Registriert: 09.03.2016
Beiträge: 70

Re: Kentiapalme - zu viel gegossen?

Die sieht toll aus, und gesund.
Ich gieße immer nach Gefühl.
Kentjas sind sehr strapazierfähig. Wenn sie mal einen Tag trocken sind verzeihen sie das. Und sie wachsen auch ohne pralle Sonne.

Grüße
Rene

Offline

#5 26.08.2016 15:12

Dieter
Mitglied
Registriert: 27.09.2012
Beiträge: 283

Re: Kentiapalme - zu viel gegossen?

Hallo Ayasha,
sieht doch toll aus deine Kentia.
Absolut nichts dran auszusetzen...
..sieht für mich voll okay aus.

LG
Dieter


"Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen hinterher"  (Voltaire)

Offline

#6 26.08.2016 16:14

Ayasha
Neues Mitglied
Registriert: 25.08.2016
Beiträge: 3

Re: Kentiapalme - zu viel gegossen?

Oh wow, vielen Dank für die Rückmeldungen!

Ich war verunsichert und dachte die braunen Blätter unten wären quasi "der Anfang vom Ende", hehe.

Eure Einschätzungen helfen mir sehr und jetzt weiß ich, dass ich wohl nicht ganz so viel falsch mache, puh... smile

LG
Ayasha

Offline

#7 22.09.2016 15:11

Robert1860
Mitglied
Registriert: 21.09.2016
Beiträge: 25

Re: Kentiapalme - zu viel gegossen?

Der war gut....

zu viel gegosssen gibts bei ner Kentia nicht, zumindest nicht bei meiner wink

Offline

Fußzeile des Forums