Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 07.11.2016 16:33

Vitja
Mitglied
Registriert: 25.07.2016
Beiträge: 10

Wie gut ist mein Winterschutz?

Hallo zusammen,
der erste Sommer ist rum, und so langsam nähert sich der Winter.

Da ich noch Anfänger bin, möchte ich von euch Verbesserungsvorschläge hören. Die Palmen habe ich auf die Terasse gestellt, Regen geschützt und etwas Windgeschützt. Ich wohne in der Eifel und heute ist der erste Schnee gefallen :-)

Eine Palme ist durch Wassermangel im Sommer etwas gekränkt.

Die Kübel sind mit Kokosvlies umwickelt. Auf der Erde liegt eine Kokosmatte und auf die habe ich Tannenzweige gelegt.

Diesen Winterschutz möchte ich bis -10 Grad behalten. Sollte es kälter werden, wollte ich noch zusätzlich Vlies für die Blätter legen.


Gruß
Viktor

IMG_6868.jpeg

Offline

#2 07.11.2016 17:19

connyhb
Senior-Mitglied
Registriert: 24.09.2013
Beiträge: 1.280

Re: Wie gut ist mein Winterschutz?

Hallo Vitja
Sollte es bei euch -10° werden, wird Dein Winterschutz nicht reichen. Bei uns gibt es in den Gartencenter Rollen mit dicker Luftpolsterfolie welche selbstklebend ist. Solche würde ich unbedingt noch um den Topf machen. Das Herz und die Wedel der Palmen müssen unbedingt auch noch besser geschützt werden. Palmen im Topf sind bei Weitem nich so frosttolerant wie ausgepflanzte Exemplare. Ich wünsche Dir und Deinen Palmen viel Glück und einen milden Winter.


Liebe Grüsse
Conny

Offline

#3 07.11.2016 17:30

Barbara
Senior-Mitglied
Ort: mittlerer Bodensee tD
Registriert: 25.07.2013
Beiträge: 1.114

Re: Wie gut ist mein Winterschutz?

Das Problem ist, Du kannst 20cm dicke Isolierung um Deine Kübel herumpacken, aber wenn es lange genug kalt ist, friert der Kübel doch durch und die Wurzeln halten die -10°C eher nicht aus. Und die angeschlagene Pflanze schon gar nicht, die solltest Du kalt aber frostfrei überwintern.
Meine Trachy-Kübel stelle ich spätestens wenn es gegen -5°C geht, oder bei länger andauerndem Frost, in die Garage.

Offline

#4 30.11.2016 18:11

Vitja
Mitglied
Registriert: 25.07.2016
Beiträge: 10

Re: Wie gut ist mein Winterschutz?

Hallo zusammen,
Ihr hattet Recht, nach drei Tagen minus 5-7 Grad ist die Erde eingefroren. Heute soll es noch minus 9 werden.

Geht die Palme durch das Einfrieren kaputt oder dadurch das die Ihm eingefrorenen Zustand kein Wasser bekommt?

Da morgen im Laufe des Tages wärmer wird bis zu 7 Grad, hoffe ich da die auftaut. 

Gruß Viktor

Offline

#5 30.11.2016 19:27

Palmenhain_z
Senior-Mitglied
Registriert: 16.11.2013
Beiträge: 1.483

Re: Wie gut ist mein Winterschutz?

Servus!

Die Trachys im Topf ( Kübel ) sind besonders frostgefärdet !
Wenn der Topf ( Wurzeln ) kälter als -6° C durchfrieren ist die Palme "hin" !!!
Das ist der Schwachpunkt !!! ......man sollte es nicht darauf ankommen lassen.
.....ist zu hoch "gepockert" !!!!!                yikes       wink

Beitrag geändert von Palmenhain_z (01.12.2016 16:42)


Hänigsen ("KASPERLAND") Region Hannover                         Klimazone t D  ( 7b )    45m über NN .


                                         Servus  und Grüetzi          HEINZ

Esta noche va a llover  que tiene cerca la luna  mi pozo cogera agua que no queda ninguna

Offline

#6 01.12.2016 14:47

lapalmeraie
Mitglied
Ort: Ronse (Belgium)
Registriert: 30.11.2016
Beiträge: 19
Webseite

Re: Wie gut ist mein Winterschutz?

Isn't it much easier to take them simply and temporarily inside to an non-heated area during freezing periods (>-4/-5°C)?
They aren't that big and the one on the right couldn't handle a second blow!

In winter 2010-2011 I had still a bunch of Trachy seedlings outside. In P9-pots and when the temperature went below -6°C the were enterily frozen ofcourse. I took them inside to melt and pass the remaining wintertime. The all grow further without any blink. yikes

I don't advice to "try this at home" though wink

Kr
Niek

Beitrag geändert von lapalmeraie (01.12.2016 14:47)

Offline

Fußzeile des Forums