Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 2500 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 16.02.2013 12:06

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

018.jpg


Mini Agave Neomexicana ! ( Kindel ) aus 2012 im Oktober !

LG

Claus

Offline

#2 16.02.2013 12:09

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

017.jpg


Orostachys spinosa aus der Mongolei , kann bis zu - 40°C vertragen , wächst Kegelförmig , ist jetzt Inddor bei + 2°C bedingt durch die Nähe einer Pflanzenlampe schon etwas zu weit vor im Wachstum !

Begleitbepflanzung = Yucca - Agaven Beet !

LG

Claus

Offline

#3 16.02.2013 12:10

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

016.jpg


Echium wildprettii , in einer Heizschale bei + 2°C mit Pflanzenlicht im Glasanbau !

LG

Claus

Offline

#4 16.02.2013 12:12

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

015.jpg

Yucca filifera , optimale Substrattemperatur von + 3° C auch im Glasanbau !

LG

Claus

Offline

#5 16.02.2013 12:14

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

014.jpg


auch im 2°C kaltem Glasanbau sind die Opuntien immer noch dehydriert !

LG

Claus

Offline

#6 16.02.2013 12:15

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

013-2.jpg


diverse Pflanzen im Winterquartier !

LG

Claus

Offline

#7 16.02.2013 12:17

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

012-1.jpg


noch eine Trachycarpus fortunei , die im Frühjahr ausgepflanzt werden soll !

LG

Claus

Offline

#8 16.02.2013 12:23

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

011-3.jpg


Phormium tenax in grün , dahinter in rot = zusammengebunden wegen dem großem Volumen !

LG

Claus

Offline

#9 16.02.2013 12:25

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

008-2.jpg

hier noch einmal ein paar winterharte Agaven , teilweise Kindel im Winterquartier !

LG

Claus

Offline

#10 16.02.2013 12:26

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

008-2.jpg

immer noch Winterquartier !

LG

Claus

Offline

#11 16.02.2013 12:28

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

007-4.jpg


sorry , das obere Bild war doppelt , hier noch 3 Agaven winterhart !

LG

Claus

Offline

#12 16.02.2013 12:29

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

006-5.jpg


im Hintergrund div. Opuntia basilaris !

LG

Claus

Offline

#13 16.02.2013 12:31

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

005-7.jpg


die letzte Import Yucca rostrata , die ich in 2012 gekauft hatte , die Krone müsste in 2013 wieder vollständig werden !

LG

Claus

Offline

#14 16.02.2013 12:33

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

004-8.jpg


musa bassjoo Indoorüberwinterung auch bei + 2°C , Bilder vom sehr leichtem Blattwachstum folgen , siehe Kugelschreiberstrich am geschlossenem Blatt !

LG

Claus

Offline

#15 16.02.2013 12:35

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

003-7.jpg


hier am Kulistrich deutliches , minimales Blattwachstum an der Musa bassjoo zu erkennen !

LG

Claus

Offline

#16 16.02.2013 12:39

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

002-8.jpg


und bei momentan Nieselregen und + 4,2°C brauche ich Dicksonia antarctica nicht mit Wasser zu besprühen !

Die erste Outdoorkübelpflanze in 2013 ! Aber nur so lange es im Plusbereich bleibt !

LG

Claus

Offline

#17 16.02.2013 12:40

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

001-10.jpg


zum Schluss meine maurellii in der Schubkarre im Keller in Sand eingeschlagen !

LG

Claus

Offline

#18 16.02.2013 13:16

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

Hallo Claus,

Super-Aufnahmen! Aber du meine Güte, das ist ja sicherlich eine Heidenarbeit jedes Jahr mit dem Ein- und Ausräumen dieser ganzen Schätzchen. Deine Musa basjoo hast Du ja einfach auf dem Deckel einer Regentonne stehen, geht das bei der maurellii nicht, weil Du die in Sand eingeschlagen hast? Und ist es richtig, dass die Opuntien, auch wenn sie deutlich "faltig" geworden sind, im Winterquartier keinen Tropfen Wasser bekommen dürfen? Damit kenne ich mich nämlich gar nicht aus.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#19 16.02.2013 13:26

Ryan
Mitglied
Registriert: 18.10.2012
Beiträge: 134

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

tolle bilder claus! und eine schöne dickie hast du da big_smile  ich hatte letzten sommer auch 2. eine kleine und eine etwas größere.beide stehen dunkel im keller zur überwinterung.die kleine ist mir schlagartig eingegangen komplett braun/vertrocknet, die andere steht klasse da.

ich hoffe ja noch, das die andere wieder kommt, meiner meinung nach erkenne ich da eine bulbe...abwarten.

dein phormium tenax find ich auch sehr toll. mein phormium tenax variegatum steht im gewächshaus den ganzen winter schon (keine heizung), allerdings habe ich trotz nicht einmal gießen ein schimmelproblem durch die hohe luftfeuchte was ihm bis jetzt ganz schön schon zugesetzt hat.. mal schauen ob er es überlebt...

Offline

#20 16.02.2013 13:31

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

Hallo Heike , Sukulent = Wasserspeichernd ( sie müssen schrumpeln im Winter ) sonst würde es bei Frost zum Zellplatzen führen , daher verlieren diese Pflanzen im Winter ihren Wasserhaushalt !

Auf keinen Fall im Winter gießen , dann faulen sie weg ( bis auf Nässetolerante Sorten draußen im Freiland ) die können Regen vertragen !

Musa basjoo wird immer auf den Regentonnendeckel gestellt und im Winter ca : 3 x mit 5 Liter Wasser an der Wurzel gegossen !

Maurellii hingegen braucht kein Wasser , sollte jedoch im trockenem Sand eingeschlagen sein ! Ich sagte doch bereits , wehe ich komme im Frühling Richtung Süd- Marburg , ( hoffentlich krieg ich keine Schläge von Deinem Mann ( lach ) !

Nein , ich werde in Zukunft sehr viele Kübelpflanzen abstoßen , weil mir die Überwinterung mit Stromheizung einfach zu teuer wird ! Und Pflanzen die ich doppelt oder mehrfach habe , landen in Richtung südlich Marburg !

Mach schon mal einen Plan im Garten !!! ( lach ) !

LG

Claus

Offline

#21 16.02.2013 17:23

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

Hallo Claus,

die Schläge von meinem Mann sind Dir sicher (lach). Aber wäre es möglich, die Maurellii auch auf einem Regentonnendeckel zu überwintern, wie die Basjoo? Warum heißt die eine eigentlich "Musa" und die andere "Ensete"? Das sind doch beides Bananenpflanzen oder? Wenn ich dran denke, werde ich in der kommenden Woche am Arbeitsplatz in der Cafeteria mal die dort stehende Bananenpflanze im Kübel fotografieren. Ich denke, die Profis hier können mir dann schnell sagen, um welche Art es sich dabei handelt. Die hatte im letzten Sommer sogar kleine Bananen, die jedoch nicht ausgereift sind, an der Mutterpflanze und hinterher bildeten sich am Fuß der "Mutter" einige Kindel. Ich muss mal sehen, ob ich da nicht mal an ein solches Kindel herankomme. Die Pflanze ist vom Botanischen Garten der Uni in der Cafeteria zwischengelagert worden und steht da schon recht lange rum.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#22 16.02.2013 17:30

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

@ Heike , andere überwintern Ensete maurellii nur auf einem Pappkarton im Keller senkrecht !

Musa = Bananen gibt es über hundert Sorten auf der Welt und Musa bassjoo ist eigentlich vom Rhizom her die winterhärteste ! Ich habe erst ab 2012 die maurellii , so gut kenne ich mich damit auch noch nicht aus , hatte nur die Profis wegen der Überwinterung gefragt !


LG

Claus
http://de.wikipedia.org/wiki/Ensete     aus der Familie der Bananengewächse !!!

Beitrag geändert von Claus (16.02.2013 18:37)

Offline

#23 17.02.2013 11:23

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

Hallo Claus,

danke für die Infos und den Link. Das macht es verständlicher. Aber wenn Du die Maurellii doch auch auf einem Pappdeckel überwintern könntest, warum hast Du sie dann in Sand eingeschlagen? Wurde Dir das so empfohlen? Sorry, wenn ich so penetrant frage, aber diese Bananenpflanze finde ich unheimlich toll und überlege, mir eine zuzulegen. Deswegen meine permanente Nachfragerei wegen der Kultur.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

#24 17.02.2013 17:33

Claus
Gesperrt
Registriert: 16.12.2012
Beiträge: 5.114

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

Ja Heike , dass wurde mir von maurellii Kennern empfohlen mit dem Sand !

LG

Claus

Offline

#25 18.02.2013 08:23

Hyophorbe
Senior-Mitglied
Ort: Hessen - USDA - Zone 7b/8a
Registriert: 03.01.2013
Beiträge: 3.404

Re: Update von heute Kübelpflanzen im Winter !

Hallo Claus,

dann weiß ich ja jetzt Bescheid. Mal sehen, ob ich so eine Maurellii ergattern kann. Sie wirkt jedenfalls auf den Fotos, die hier in den Beiträgen gezeigt wurden, sehr viel kompakter im Wuchs als die Basjoos, die in einigen Fällen doch wie recht lange "Spargeltarzane" aussahen (sorry). Außerdem ist die Rotfärbung der Blätter einfach toll.

Liebe Grüße
Heike


Liebe Grüße
Heike

Offline

Fußzeile des Forums