Palmenforum.de

Forum für winterharte und tropische Palmen, Agaven & Yucca, Bananen, Baumfarne, Palmfarne und andere exotische Pflanzen

Du bist nicht angemeldet.

Ankündigung

Palmen, Yucca, Bananen...
...und andere winterharte Exoten vom Spezialisten
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Profi-Palmendünger
Von Experten entwickelt. Auch für Bananen u.a.
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
"Winterharte Palmen" (Buch)
Hier steht alles, was man zum Auspflanzen wissen muss
www.palmeperpaket.de (Anzeige)
Palmensamen
Weltweit größte Auswahl, 3000 Arten sofort lieferbar
rarepalmseeds.com/de (Anzeige)

#1 10.04.2018 10:29

Ines
Gast

Welche Agave ist das, bin mir nicht sicher

Hallo,

Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen, vor ca. 2 Jahren haben wir ein Set Pflanzen gekauft.
Jetzt blüht sie zum ersten mal, nach langem forschen, denke ich es könnte eine
Agave Arizona Star sein. Sie ist da. 86 cm hoch und die Blätter sind innen grün und aussen Gelb
Aber ich finde im Internet nicht wirklich viel darüber.

Auch nicht ob die Blüte eventuell giftig sein könnte, da ich 2 Kinder im Haus habe ist es mir sehr wichtig dies zu wissen

3fa50a-1523351906.jpg


Vielen Dank für eure Hilfe


Ps. Hab mich auch im Forum angemeldet aber bekomme leider keine Mail.

#2 10.04.2018 12:01

Trachy
Mitglied
Ort: Allgäu
Registriert: 01.05.2015
Beiträge: 259

Re: Welche Agave ist das, bin mir nicht sicher

Hallo Ines,

das ist keine Agave es handelt sich um den Bogenhanf oder lateinisch "Sansevieria".
Es gibt von Sansevieria viele Sorten, siehe doch mal bei Wikipedia nach.
Ich denke nicht, dass der Bogenhanf sonderlich giftig wäre, ich habe jedenfalls noch nie davon was gehört oder gelesen.

Beitrag geändert von Trachy (10.04.2018 12:03)


Viele Grüße
Jürgen
_________________________
Jürgen Allgäu,  Z6a, 750 ü. N.N.
Mittlerer Niederschlag: 1164mm
Mittlere Anzahl an Sonnenstunden: 1782h
Tmin: -23,7°C
Tmax: 34,9°C
(2005-2015)

Offline

#3 10.04.2018 12:50

Ines
Gast

Re: Welche Agave ist das, bin mir nicht sicher

Danke Trachy,


Habe mich bisschen belesen.
Also die Blüte ist wohl doch giftig, steht zwar nicht genau wie sehr bei Menschen, aber kann wohl Mäuse und Ratten töten, werde sie vorsichtshalber abmachen, ist ja auch ohne Blüte schön.

Und der Volksmund nennt sie wohl Schwiegermutterzunge, fand ich recht amüsant da meine Schwiegermutter gern einen Ableger davon möchte  big_smile

Fußzeile des Forums